Mr. T and me

Frech, frisch, fröhlich

… so würde ich dieses Design mit 3 Wörtern beschreiben. Mr. T ist wieder einmal so ein gelungenes Design von Miss Patty, das nicht nur Mädchenherzen höher schlagen lässt. Vielmehr lässt sich dieser großartige Biobaumwolljersey, natürlich von Lillestoff, auch ganz hervorragend für Boys and Men verarbeiten. Tolle Beispiele dazu findet ihr hier bei Die bunte Welt von Frau MüllerPrinzessin Ladaa und Mialoma. Weitere Beispiele für uns Mädels findet ihr auch noch hier bei Herzbube und Hannahlicious.

Viel Spielraum

Dieses Design lässt wirklich sehr viel Spielraum zu und man kann diesen Stoff ganz wunderbar mit anderen Farben mixen. Ich selbst habe mich als Kombistoff für Schwarz entschieden. Kleine Akzente habe mit einem Stoffmalstift sowie mit Flatlocknähten in kräftigem Türkis gesetzt. Das macht richtig viel Spaß, den Stoff ein wenig zu verändern und dem 
Ganzen seinen eigenen Stempel aufzudrücken.

Forever Holly(day)

Genäht habe ich mir mein Lieblingsshirt Holly(day) von Konfetti Patterns, aber es ist das erste Mal, dass ich mir das Shirt mit langen Ärmeln genäht habe. Wird definitiv nicht das letzte in dieser Art gewesen sein. Da das Shirt ja recht körpernah geschnitten ist, passt es zum Rock genau so gut wie zu einer Hose. Ja, damit fühle ich mich richtig wohl! Habt ihr auch so ein Lieblingsteil, dass ihr immer wieder gerne näht? Ich bin gespannt.

Habt noch einen schönen Donnerstagabend, ihr Lieben! Bis bald.

Kurz zusammengefasst

Schnittmuster: Holly(day) mit Ärmelerweiterung von Konfetti Patterns – findet ihr hier

Stoff: Biobaumwolljersey Mr. T, Design von Miss Patty – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt und erscheint am 15.12.2018

Logo Gerl

Fotos:  Fotogeschichten Gerl

Verlinkt bei

cia_blogheader_940-schatten
biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich
Lieblinks-Collage

 (ab 14.12.2018)

Faraway Lands Kombi makes me happy

-Werbung-

Noch immer Sommer

Da es diese Woche hier in Graz trotz Mitte September noch immer beinahe hochsommerliche Temperaturen hat, muss ich euch unbedingt noch eines meiner liebsten Sommershirts zeigen. Warum macht mich dieses Shirt so happy?

Der Biobaumwolljersey Faraway Lands Kombi natürlich von Lillestoff, aus dem ich mir mein Shirt genäht habe, trägt sich einerseits einfach fantastisch. Andererseits lädt das absolut schlichte Chevron-Design von Natalie Zart in Weiß-Grau dazu ein, sich kreativ auszutoben. Einfach toll! Und zugegebenermaßen bin ich zwar ein großer Freund von bunten, schrillen Designs, aber ich mag es zum Kombinieren auch sehr gerne mal etwas schlichter.

Mal so, mal so

Diese hübsche Wendepailletten-Applikation hatte ich mir bei der Sew!2018 in Pliening gekauft. Dort hatte die liebe Doris von Ruckn VanBerch einen kleinen Stand aufgebaut. Viele solcher tollen Applikationen hatte sie im Gepäck. Puh, ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass ich da nicht standhaft bleiben konnte. Einige von diesen tollen Applikationen wanderten jedenfalls mit mir mit.

Da meine “Happy-Applikation” Silber -Pink ist, lag es für mich auf der Hand, mein Shirt mit Pink zu kombinieren. Also packte ich mal wieder meine Coverlock aus, um die Säume in auffälligem Pink zu versäumen. Außerdem versah ich die Säume noch mit so genannten Rolled Edges ebenfalls aus pinkem Jersey.

Von mir aus könnte der Sommer noch länger andauern, aber auch hier soll es ab dem kommenden Wochenende regnerisch und herbstlich kühl werden. Na ja, ein paar Sommersachen hätte ich jedenfalls noch auf Lager, die ich euch unbedingt noch zeigen möchte.

Ich hoffe, dass ich das noch schaffe, bevor der erste Schnee fällt! 😛 Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstag, bis bald, Janine.

Kurz zusammengefasst

Schnittmuster: Shirt Holly(day) von Konfetti Patterns

Stoff: Biobaumwolljersey Faraway Lands Kombi – Design: Natalie Zart – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt

Wendepailletten-Applikation “Happy” – bei Ruckn VanBerch gekauft

Fotos: Logo Gerl Fotogeschichten Gerl

Verlinkt bei

cia_blogheader_940-schatten

biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage (ab 21.09.2018)

Shirt und Hose gehen immer

Das Outfit

Also Shirt und Hose gehen immer, vor allem zu dieser Jahreszeit. Denn gerade im Moment schwanken die Temperaturen von morgens bis nachmittags oftmals enorm. So gehe ich in der Früh noch mit einem Cardigan und Übergangsjacke aus dem Haus und spätestens mittags benötige ich diese Teile oftmals nicht mehr.

 

Zugegebenermaßen trage ich gerne Kleider und Röcke, denn als Frau ist man je nach Anlass einfach immer schnell und gut angezogen. Kleider und Röcke sind für mich wesentlich bequemer als Hosen, was wohl auch daran liegt, dass ich mir bei Hosen enorm schwer tue. Jeans passen nicht optimal zu meinem beruflichen Alltag und empfinde ich auch nur selten als bequem. Richtig bequeme Hosen, wie Joggjeans, trage ich naturgemäß nur privat. Also musste ich mir irgendeine Lösung überlegen.

Ich weiß es gibt jede Menge gute Schnittmuster für Hosen am Markt, aber die alle durchzuprobieren, um die eine zu finden, die meinen Ansprüchen gerecht wird, schien mir schon aus Zeitgründen unmöglich. Somit setzte ich mich selbst ans Reißbrett und entwarf mir mal einen Prototyp von einer Hose, so wie ich sie mir vorstelle. Sie sollte bequem sein, nicht zu eng, nicht zu weit und mit vorderen und hinteren Taschen. Herausgekommen ist diese …

Hose

… wobei es sich hier schon um das zweite, etwas verbesserte Modell handelt. Der allererste Prototyp zauberte mir schon ein Lächeln ins Gesicht, aber ein paar Änderungen und Details sollten noch folgen. Im vorderen Bereich wollte ich noch eine Fakeöffnung haben und im hinteren Bereich kam noch ein Sattel hinzu. Auch habe ich die Position der hinteren Taschen noch etwas angepasst. Alles in allem bin ich mit dieser Hose total zufrieden, denn ich habe mir eine Hose genäht, die bequem ist, aber dennoch elegant aussieht. Genau das war mein Ziel!

Für den eleganten Touch ist selbstverständlich auch dieser wunderschöne Stoff verantwortlich, der natürlich wieder aus dem Hause Lillestoff kommt bzw. kam, denn Pusteblumen mit Glitzer ist leider nicht mehr im Shop erhältlich.

Dennoch würde ich sagen, ich habe endlich DIE HOSE für mich gefunden. Ein paar kleinere Änderungen schweben mir noch vor … aber jetzt reden wir mal über das …

Shirt

… welches durch seine simple Schnittführung auffällt. Dieses Schnittmuster ist von Konfetti Patterns und nennt sich Holly(day).  Ich habe schon mehr als 10 Stück davon in meinem Kleiderschrank und jedes einzelne ist einzigartig und so individuell wie das Leben selber. Manche trage ich ausschließlich zum Sport und andere wiederum begleiten mich ins Büro.

Der Stoff für mein Shirt ist ebenfalls von Lillestoff und nennt sich Letizia Kombi. Er ist ein wunderschöner Stoff von enemenemeins, der auch als Einzelstoff ein absoluter Hingucker ist. Als Highlight habe ich zum Covern goldenes Stickgarn genommen und das Shirt mit goldenen Pusteblumen beplottet, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Hose stehen.

Als Plottvorlage nahm ich wieder das Pusteblumen-Set von Kerstin Bremer. Dieses Set mag ich total, denn ich hatte weder beim Plotten noch beim Entgitter jemals Probleme mit diesen zarten Gebilden.

Puh, was für ein Bildermarathon! Aber ich mag jedes einzelne davon! Ich wünsche euch noch einen herrlichen Donnerstag, ihr Lieben! Janine

Kurz zusammengefasst

Hose:
eigenes Schnittmuster – Stoff: Pusteblumen mit Glitzer  – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt!

Shirt:
Schnittmuster – Holly(day) von Konfetti Patterns – hier erhätlich
Stoff – Letizia Kombi – designt von enemenemeins – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestell

Plottdatei: Pusteblumen-Set von Kerstin Bremer

Fotos: Logo Gerl„Fotogeschichten Gerl“ powered by T&L Stoffgeschichten

Verlinkt bei

Rums

cia_blogheader_940-schatten

ich näh bio

biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage (ab 28.04.2017)

*** Ich mache gerne Werbung für Dinge, die mich überzeugt haben! ***