Revna

April, April, der macht, was er will! Also ehrlich, vorgestern Sommer, gestern Winter und heute Frühling. Ja, das nervt und ich bin froh, wenn es endlich wieder richtig schön warm ist. Ich möchte nämlich meine frühlingshafte Bluse mit dem klangvollen Namen Revna ausführen, und zwar ohne sie unter einer dicken Jacke verstecken zu müssen.

Ich bin total verliebt in meine neue Bluse! Das Schnittmuster ist sehr extravagant und wirkt richtig voluminös. Revna verfügt nicht nur über geraffte Halsausschnitte am Vorder- und Rückenteil, auch die Raglanärmel sind beidseitig gekräuselt.

Als Verschluss dienen am hinteren Rückenausschnitt lange Bindebänder. Optional können die Bindebänder auch durch einen Knopf samt Knopflochschlaufe ersetzt werden. Meine frühlingshafte Revna wird mit Bindebändern geschlossen, da ich diese Variante sehr hübsch finde.

Die Ärmelabschlüsse habe ich mittels Smoknähte erstellt. Auf diese Art und Weise dehnbare Bündchen zu erstellen, ist auch gar nicht weiter schwer. Auf dem Bernina-Blog findet ihr von mir den Beitrag “Frühlingshafte Bluse nähen – Kräuseln und Smoken mit der Nähmaschine“, in dem ich euch Schritt für Schritt alle meine Arbeitsschritte zum Entstehen meiner Revna zeige. Am Ende des Beitrages findet ihr auch ein detailliertes Video zum Thema Smoken mit der Nähmaschine.

Zugegebenermaßen ist Revna kein Projekt für zwischendurch und erfordert etwas Geduld. Aber am Ende hält man ein ganz besonderes Kleidungsstück in der Hand, bei dem man weiß, das es sich ausgezahlt hat.

Natürlich macht ein Schnittmuster allein noch keine Frühlingsbluse, da muss auch der passende Stoff her. Schon Anfang Februar fand ich diesen wundervollen Voile aus Biobaumwolle bei Biostoffe.at. Die liebe Petra und ich nutzten die Gunst der Stunde zwischen den Lockdowns und fuhren nach Wien, um endlich unsere Weihnachtsgutscheine einzulösen.

Luberon

Natürlich hätten wir das auch online erledigen können. Aber wir lieben es halt die Stoffe vor Ort auszusuchen, sie zu berühren und zu streicheln, bevor wir sie dann mit zu uns nach Hause nehmen. Ganz abgesehen davon ist Biostoffe.at allemal eine Reise wert. Eine unglaublich große Auswahl an Biostoffen und liebevolles Personal, das mit Rat und Tat beim Stoffkauf freundlich zur Seite steht, machen Stoffshopping zu einen richtigen Erlebnis.

Luberon nennt sich der Voile von C. Pauli, den ich mir für meine Revna ausgesucht hatte. Wie schon anfangs erwähnt ist der Voile zu 100 % aus Biobaumwolle. Der Stoff ist 160 cm breit und mit 70 pro Quadratmeter federleicht. Das Design ist so wunderschön und macht richtig Lust auf Frühling.

Und jetzt fehlen mir nur noch die richtigen Temperaturen! Und was habt ihr euch schon Besonderes für den Frühling genäht?

Habt noch ein schönes Wochenende und bleibt schön gesund! Bis bald, Janine.

-Werbung-

Kurz zusammengefasst:

Schnittmuster: Revna blouse von Juni Design

Stoff: Voile Luberon von C. Pauli – bei Biostoffe.at geshoppt

Walparade

Oh, heute ist schon Karfreitag! Aber dieser Tag ist hier in Österreich kein Feiertag, obwohl viele Menschen an diesem Tag frei haben. Ich ebenso. Bei uns fängt Ostern dennoch erst so richtig am Samstag nach der Fleischweihe an. Danach gibt es traditionell die Osterjause mit selbst gebackenem Osterbrot, geweihtem Fleisch und natürlich Ostereiern. Und ich denke, zu diesem Essen wird mich mein Walparade-Shirt samt Lederröckchen begleiten. Ich werde jedoch eine warme Leggins samt Strickjacke brauchen, denn die Wetteraussichten sind für morgen alles andere als gut.

Walparade ist ein ganz entzückendes Design, das die wunderbare Katrin von Et Voilà für Lillestoff in zwei verschiedenen Farbstellungen entworfen hat – in Blau/Rot und in Altgrün/Senf. Dieses Design kann man in fünf verschiedenen Stoffqualitäten aussuchen: Micromodal, Baumwolljersey, Summersweat, Baumwollwebware und auf Canvas. Wow, da bleiben keine Nähwünsche mehr offen!

Auch an diesem Osterwochenende (03.04./04.04.2021) könnt ihr wieder von meinen Promocode JAFI10 Gebrauch machen und euch 10 % Rabatt auf dieses Design sichern. Ich wünsche euch viel Spaß beim Shoppen!

Wer ist Walter?

Bei meinem Shirt aus Walparade in Blau/Rot fühle ich mich ein bisschen wie ein Lemming, denn in unserer Lille-Designgruppe wird dieses Shirt rauf und runter genäht. Jedes einzelne Shirt ist ein Traum! Also musste ich dieses Schnittmuster unbedingt auch für mich ausprobieren.

Dieses Fake-Wickeltop ist sehr körpernah geschnitten. Je nachdem welche Stoffart – mit mehr oder weniger Elastananteil – man verwendet, sitzt es etwas enger oder lockerer. Es kann in zwei verschiedenen Längen, mit oder ohne Wickelband und in drei verschiedenen Ärmellängen genäht werden. Und wie heißt nun dieses Wrap-Top? Mein Gott, Walter!

Warum Kim?

Walter ist ein Schnittmuster von Sewingmachina, welches ich mir bei Etsy im Bundle mit dem Stufenrock Manfred besorgt habe. Wie ihr seht, habe ich mir aber nicht den Stufenrock dazu genäht. Mir gefiel der Bahnenrock Kim von Schnittmusterberlin aus schwarzem Kunstleder so gut, dass ich mir auch so einen nähen wollte. Und als mir dann auch noch das farblich passende Kunstleder zu meinem Walparade-Walter-Top über den Weg lief, war die Sache entschieden.

Kim fällt mit Kunstleder wirklich besonders schön. Ganz abgesehen davon ist der Rock super schnell genäht, da er aus Kunstleder weder versäubert noch gesäumt werde muss. Ein absolutes Last-Minute-Projekt, das auch noch anfängertauglich ist.

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest im Kreise eurer Lieben und bleibt vor allem gesund! Bis bald, eure Janine

-Werbung-

FACTS:

Shirt:
Stoff: Biobaumwolljersey Walparade in Blau/Rot, Design von Et Voilà  – wurde mir gratis zum Designnähen von Lillestoff zur Verfügung gestellt und seit ab 01.04.2021 im Shop erhältlich.
Schnittmuster: Wrap-Top Walter von Sewingmachina by Etsy im Bundle gekauft

Rock:
Stoff: Kunstleder – gekauft bei Happy Home, Seiersberg
Schnittmuster: Bahnenrock Kim von Schnittmuster Berlin

Fotos: Fotogeschichten Gerl

Baumtiere

Oh man, die Zeit rennt, in einer guten Woche ist schon Ostern! Wie schön, dass auch temperaturtechnisch der Frühling endlich angekommen ist. So lud mich die Sonne ein, heute Nachmittag etwas zu verweilen. Und zu dieser Lazy-Day-Stimmung passt meine neues Shirt aus dem Design Baumtiere richtig toll, zumal die süßen Faultiere ja auch lässig abhängen.

Entworfen hat die Baumtiere für Lillestoff die wunderbare Enemenemeins, die mich immer wieder mit ihrer Vielseitigkeit überrascht. Und falls ihr auch Gefallen an den Baumtieren habt, dann schaut doch ab morgen im Lillestoff-Shop vorbei.

Auch an diesem Wochenende (27.03./28.03.2021) könnt ihr euch mit meinen Promocode JAFI10 wieder 10 % Rabatt auf dieses Design sichern. Das solltet ihr jedenfalls nicht verpassen! Ich wünsche euch viel Spaß beim Shoppen!

Wir Lillestoff-Designmädels inspirieren uns ja des Öfteren gegenseitig, da in dieser Gruppe lauter wunderbar kreative Köpfe sind. Schon einige Male bewunderte ich das Turtleneck-Shirt Björn von Konfettipatterns, sodass ich dieses Schnittmuster natürlich auch für mich ausprobieren musste.

Da Summersweat etwas dicker als Baumwolljersey ist, habe ich diesen in Schwarz für den Beleg des Ausschnitts verwendet. Das gibt dem Turtleneck-Ausschnitt einen wirklich guten Stand, denn genau darauf kommt es ja bei diesem Ausschnitt auch an. Damit der Beleg nicht verrutscht oder nervig herumschlabbert, habe ich ihn noch abgesteppt.

Das Shirt passt wirklich sehr gut, ich musste absolut keine Änderungen vornehmen. Beim nächsten Mal werde ich mir Björn bestimmt kurzärmelig nähen. Solche Kontraste – hoher Ausschnitt und kurze Ärmel – mag ich sehr. Vielleicht kürze ich das Shirt noch etwas. So ein Cropped Shirt sieht mit diesem Features sieht bestimmt toll aus. Schließlich warten hier so einige Stoffe noch auf ihre Bestimmung. Aber das ist wieder eine andere Geschichte …

Ich wünsche euch noch einen angenehmen Freitagabend! Genießt das schöne Wetter. Bis demnächst, ihr Lieben, eure Janine.

-Werbung-

FACTS:

Stoff: Biobaumwolljersey Baumtiere, Design von Enemenemeins – wurde mir gratis zum Designnähen von Lillestoff zur Verfügung gestellt und ist ab 27.03.2021 im Shop erhältlich.

Schnittmuster: Björn von Konfettipatterns

Fotos: Fotogeschichten Gerl

Logo Gerl