Kirschblüte

Mit dem Design Kirschblüte bin ich heute schon ganz sommerlich unterwegs, auch wenn das Wetter hier noch recht unbeständig ist. Sobald sich die Sonne wieder blicken lässt, sind die Temperaturen schon sommerlich warm. Einfach herrlich! Also, lieber Sommer, ich hoffe, du bist gekommen um zu bleiben. ☀️😅

Und absolut passend zu diesen Temperaturen stelle ich euch heute dieses bezaubernde Design von enemenemeins vor, das den Namen Kirschblüte trägt. 🌸🍒 Es erinnert mich an folgendes Gedicht:

Mit einem zarten Hauch
hat der Frühling die Kirschbäume
in einen rosafarbenen Traum verwandelt.
Wohin das Auge blickt,
wird es angezogen von
duftigen rosa Blüten.
Könnte man doch diesen
bezaubernden Traumnoch ein wenig festhalten.
(Annegret Kronenberg)

Wie schön, dass ihr euch gleich auf vier unterschiedlichen Stoffqualitäten diesen Traum von rosa Blüten bei Lillestoff verewigen lassen könnt, und zwar auf Jersey, Webware, Canvas und Summersweat. Aber Achtung! Das Design ist zwar schon im Shop erhältlich, aber erst morgen und übermorgen (12.06./13.06.2021) könnt ihr euch wieder 10 % Rabatt mit meinem Promocode JAFI10 sichern. Viel Spaß beim Shoppen! 

Schaut auch unbedingt bei Jüngklingeling vorbei. Bei ihr findet ihr noch ein weiteres, traumhaftes Designbeispiel von Kirschblüte!  

Genäht habe ich mir das Kleid Menina aus dem Lillestoff-Magazin No. 3. Das wollte ich mir schon seit Längerem nähen und jetzt hat es endlich mal gepasst. Allerdings muss ich vorweg schicken, dass der Ausschnitt von mir mittels Patternhack zu diesem angesagtem Karreeausschnitt abgeändert wurde.

Wie genau ich das gemacht habe, zeige ich euch demnächst. Dann könnt auch ihr euch so einen Ausschnitt zaubern, wobei es keine Rolle spielt, welches Kleid oder Shirt ihr verändern bzw. hacken wollt.

Ich wünsche euch noch einen erholsamen Freitagabend, ihr Lieben! Bis demnächst! 👋🏻💕

– Werbung –

KURZ ZUSAMMENGEFASST:

Stoff: Biobaumwolljersey Kirschblüte, Design enemenemeins – erscheint am 12.06.2021 und wurde mir von Lillestoff zum Designnähen gratis zur Verfügung gestellt

Schnittmuster:
Kleid: Menina aus dem Lillestoff-Magazin No. 3

Fotos:
Fotogeschichten Gerl

Sonnenblumen

Wer von euch mag Sonnenblumen? Ich bin jedenfalls ein Riesenfan davon. Und ich weiß auch, warum das so ist! Sonnenblumen sind der wohl unumstrittene Beweis dafür, dass selbst Pflanzen der Sonne nacheifern wollen, in Form wie in Farbe. Und wie Goethe schon einst sagte:

Die Sonnenblume
möchte dich begrüßen
dieweil sie sich so gern zur Sonne wendet.

Nur steht zur Zeit
sie noch zurückgewiesen;
doch du erscheinst
und sie ist gleich vollendet.

Darum bin ich auch so begeistert von diesem wundervollen Design von Lillemo, das gleich in drei verschiedenen Farbstellungen seinen großen Auftritt feiert, nämlich in Sand, Rosa und Blau. Außerdem ist dieses Design noch in vier unterschiedlichen Stoffqualitäten bei Lillestoff erhältlich und zwar in Jersey, Webware, Canvas und Summersweat.

Mein hübscher Rock ist aus Biobaumwolljersey und trägt sich einfach herrlich. Das Schnittmuster des Rocks ist von Kreativhund und nennt sich Selma. Sehr feminin und ein bisschen Retro. Bei der Länge entschied ich mich für knielang, wobei Selma natürlich auch in Midi und Maxi genäht werden kann.

Und wenn ihr euch auch dieses tolle Design sichern möchtet, dann gibt es auch an diesem Wochenende im Shop von Lillestoff wieder 10 % Rabatt mit meinem Promocode JAFI10. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Shoppen! 

Das Oberteil, welches meiner Meinung nach die perfekte Ergänzung zum Rock ist, ist Walter von Sewingmachina. Genäht habe ich dieses tolle Wrap-Top aus Slub French Terry in Ockergelb. Mehr Infos zu Walter findet ihr hier in diesem Beitrag.

So, und jetzt heißt es auch für mich: Ab ins Pfingstwochenende! Habt es fein, auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielen soll – genießt die freien Tage. Bleibt schön gesund und bis bald, eure Janine.

– Werbung –

Kurz zusammengefasst:

Stoff: 
Rock: Biobaumwolljersey Sonnenblumen in Blau, Design Lillemo – erscheint am 22.05.2021 und wurde mir von Lillestoff zum Designnähen gratis zur Verfügung gestellt
Top: Slub French Terry in Ockergelb von Lillestoff

Schnittmuster:
Rock: Selma von Kreativhund
Top: Wrap-Top Walter von Sewingmachina by Etsy im Bundle gekauft

Fotos:
Fotogeschichten Gerl

Protea

Manchmal sehe ich einen Stoff und weiß genau, was es werden soll. So verhielt es sich bei Protea in Blau, diesem wunderbaren Design von der großartigen Tante Gisi. Das sind genau meine Farben, genau mein Style, genau Meins! Diesen herrlichen Biobaumwolljersey von Lillestoff konnte ich nur zu einem Kleid verarbeiten.

Erst vor Kurzem hatte ich ein wunderbares Kleid bei Stephanie alias Jüngklingeling gesehen, das auch noch von einer österreichischen Schnittmustererstellerin entworfen wurde. Das Schnittmuster des Kleides ist von Peakmake und nennt sich Devi. Grundsätzlich ist Devi als Maxikleid gedacht, allerdings gab die mir zur Verfügung stehende Stofflänge das nicht her.

So hatte ich die Wahl zwischen Knie- oder Midilänge. Ich entschied mich für die Midilänge, die ich anfangs vor dem Spiegel auch völlig in Ordnung fand. Im Nachhinein auf den Fotos bin ich mir nun aber nicht mehr sicher. Wie findet ihr die Länge? Go or No? Grundsätzlich ist Midi ja wieder total angesagt und voll im Trend, aber passt das auch zu mir?

ich habe ja noch die Möglichkeit das Kleid zu kürzen. Mal sehen, vielleicht mache ich das noch. Das Oberteil wurde von mir ein wenig angepasst. Da es mir beim Ausschnitt etwas zu weit war, habe ich es mittels innenliegenden Einfassstreifen in Form gebracht.

Der Träger ist optional. Wenn er nicht Teil des Schnittmusters wäre, hätte ich mir selbst einen gebastelt. Mit Träger fühlt es sich für mich besser an. Ich kenne mich und würde ohne ihn ständig am Oberteil herumziehen, da ich immer das Gefühl hätte, dass alles nach unten rutscht.

Bindeband

Das Bindeband ist kein Bestandteil des Schnittmusters, lässt sich aber ganz einfach aus einem langen Rechteck mit abgeschrägten Ecken nähen. Dazu habe ich einen ca. 10 cm breiten Streifen der kompletten Breite nach zugeschnitten. Anschließend wird der Streifen in der Mitte rechts auf rechts gefaltet und bis auf eine Wendeöffnung in der Mitte rundherum zusammengenäht. Danach habe wird alles gewendet, die Ecken ausgeformt und von rechts knappkantig abgesteppt. Dabei wird die Wendeöffnung geschlossen und schon hat man ein tolles Bindeband, das man auch ganz locker mal als Haarband verwenden kann.

Protea ist ab morgen Samstag bei Lillestoff erhältlich und ihr könnt euch am 24.04. und 25.04.2021 wieder 10 % Rabatt mit meinem Promocode JAFI10 sichern. Nutzt die Gelegenheit und sichert euch diesen Rabatt, ihr könnt davon nur profitieren! Viel Spaß beim Shoppen! 

Ich wünsche euch noch ein schönes, frühlingshaftes Wochenende! Und ich grüble mal noch ein bisschen über die Midilänge … Habt es fein, bis bald, eure Janine!

-Werbung-

Kurz zusammengefasst

Stoff: 
Biobaumwolljersey Protea in Blau, Design von Tante Gisi – erscheint am 24.04.2021 und wurde mir von Lillestoff zum Designnähen gratis zur Verfügung gestellt

Schnittmuster:
Devi von Peakmade