Wenn alles passt

-Werbung-

Ja, wenn alles passt, dann sind wir zufrieden und glücklich. So ist es auch mit diesem Outfit. Hier passt einfach alles zusammen – Stoffe und Schnittmuster.

Ich habe aber nicht vor, mit diesem Beitrag in jedes kleinste Detail zu gehen. Denn dann ist zu befürchten, dass dieser Blogpost unendlich lang wird. Also beschränke ich mich darauf, euch die Schnittmuster und die jeweiligen Stoffe kurz vorzustellen, welche natürlich alle samt von Lillestoff stammen.

Das Schnittmuster dieser kurzen Jacke nennt sich Holly und ist von Schnittchen. Sie kann wahlweise mit spitzem Kragen oder als Collegejacke genäht werden. Ich entschied mich für den spitzen Kragen, da ich diesen Flair der 70-iger Jahre total mag.

Genäht habe ich dieses Jäckchen aus Jacquard Luiaard Waves black -Design: Deborah van de Leijgraaf/bora. Komplettiert habe ich mein Jäckchen mit diesen wunderbaren schwarz-weißen Bündchen von Wunderpop. Da der Stoff sehr leicht ist, genügten mir zum Schließen der Jacke ein paar Jerseydruckknöpfe von Prym.

Darunter trage ich ein Shirt aus dem traumhaften Modal Pfingstrose, Design: Nestgezwitscher. Das Schnittmuster ist eine Abwandlung vom Carmen-Oberteil aus dem Buch Näh dir dein Kleid von Rosa P.

Die Hose ist ein recht aufwendiges Projekt, aber ich mag sie total. Sie ist super bequem. Das Schnittmuster nennt sich Lander Pants und ist von True Bias. Diese Hose kann wahlweise als Short oder lange Hose genäht werden.

Perfekt zu diesem Schnittmuster passt der Zebra Jeans, Design: Natalie Zart. Dieser Summerjeans lässt sich hervorragend verarbeiten und trägt sich genial. Besonders auffällig sind die aufgesetzten Taschen vorne als auch hinten. Finde ich klasse! Die dekorativen Knöpfe sind Druckknöpfe. Leider weiß ich nicht mehr so genau, wo ich sie gekauft habe.

Bitte wundert euch nicht, dass ich offene Schuhe trage, aber als diese Bilder entstanden sind, war es noch Sommer und dementsprechend warm. Es hat leider ein wenig gedauert, bis die Bilder endlich auf den Blog gefunden haben.

So, ihr Lieben! Das war es für heute – kurz und schmerzlos! Solltet ihr Fragen haben, dann nur her damit.
Habt noch einen schönen Donnerstag. Bis bald, eure Janine.

Logo Gerl
Fotos: Fotogeschichten Gerl
biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage

So happy together

Kleeblatt, Hasenschule und Hasenringel – So happy together

Was habe ich mich gefreut, als ich von Lillestoff diesen wundervollen Biobaumwolljersey namens Kleeblatt bekam! Ich hatte ja auch schon ganz konkrete Vorstellungen, was ich mir daraus nähen würde. Dazu aber später mehr.

Als ich dann noch von meiner allerliebsten Monika von Tommy & Lilly hörte, dass sie auch noch die Hasenschule und den passenden Hasenringel bestellt hat, wusste ich sofort, dass ich mit diesen beiden Stoffen meine Hasenschulen-Kollektion vervollständigen musste. Ich finde, diese wundervollen Stoffe, welche von der großartigen Susalabim entworfen wurden, gehören einfach zusammen. So happy together!

So summt nun dieser Song aus vergangenen Tagen in meinen Ohren!

So happy together
I can’t see me lovin’ nobody but you
For all my life
When you’re with me, baby the skies will be blue
For all my life …

Vielleicht kennt ihn ja nicht jede/r von euch. Hier habe ich eine nette Version für euch zum Anhören, Mitsummen, -singen und Mitlesen gefunden.

Das Blouson

Ein Blouson konnte ich mir von Anfang an aus dem Kleeblatt-Stoff extrem gut vorstellen. Ich entschied mich abermals für ein Schnittmuster von Lenipepunkt – das Blouson! Für die Bündchen griff ich zu einem sehr dunklen Braun. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um Bündchenstoff, sondern um Baumwolljersey.

Da Baumwolljersey nicht so dehnbar ist wie Bündchenware, gab ich beim Kragen ca. 2,5 cm in der Länge dazu. Auch beim Saumbündchen musste ich die Länge etwas anpassen. Aber sonst habe ich keine Änderungen vorgenommen. Dieses Blouson passt mir jedenfalls perfekt, sodass es auch nicht nur bei diesem einen Exemplar blieb. Aber das ist eine andere Geschichte …

Ein Hasenschulenshirt für mich

Passend dazu nähte ich mir noch schnell ein neues Lieblingsshirt aus Hasenschule und Hasenringel.  Es musste natürlich eine zweigeteilte Holly von Konfettipatterns sein. Komplettiert habe ich mein zugegebenermaßen recht sportlich und lässig gehaltenes Oster-Outfit mit einer dunkelbraunen Haremshose.

So, ihr Lieben! Ich wünsche euch wundervolle Osterfeiertage und schickt mal den Frühling zu mir! Habt es fein, ihr Lieben und bis bald, eure Janine. In diesem Sinne – Yeah, Ostern! Ich komme!

Kurz zusammengefasst

Schnittmuster: Blouson/Jacke  – von Lenipepunkt
Stoff: Biobaumwolljersey Kleeblatt, Design von Susalabim – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt

Schnittmuster: Shirt Holly – Konfettipatterns
Stoff: Biobaumwolljersey Hasenschule und Hasenringel , Design von Susalabim, von Lillestoff – in meinem Lieblingsladen Tommy & Lilly gekauft

Fotos: Logo Gerl Fotogeschichten Gerl

*** Ich mache gerne Werbung für Dinge, die mich überzeugt haben! ***

Verlinkt bei

Rums

cia_blogheader_940-schatten

ich näh bio

biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage (ab 30.03.2018)