Nach Groß kommt Klein – Mini-Me Kleid Nr. 1 – Gewinnspiel

-Werbung-

Viele von euch haben danach gefragt und jetzt ist es soweit. Nach dem Kleid Nr. 1 für uns große Mädels kann ich euch heute nun die Kinderversion präsentieren – das Mini-Me Kleid Nr. 1 ist da!!

Irgendwie war es ja naheliegend, nach der Erwachsenenversion eine Kinderversion herauszubringen. Und ich muss sagen, ich bin unendlich dankbar, dass ich dieses Neuland betreten durfte. Es macht mir nämlich eine riesen Freude für die Kleinsten zu nähen.

Für meine Anleitung habe ich dieses süße Kleidchen mit optionaler Teilung und Taschen genäht. Der Stoff ist natürlich ein Biobaumwolljersey von Lillestoff und nennt sich Sommermädchen Kombi. Das Design wurde von der großartigen Susalabim entworfen.


Wie auch schon bei der Erwachsenen-Variante habt ihr viele Möglichkeiten für das Mini-Me Kleid Nr. 1. Die Kellerfalte vom Rockteil ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern gibt den Kleinen auch genug Bewegungsfreiheit.

Auch dieses Schnittmuster ist nur für dehnbare Stoffe ausgelegt. Vorzugsweise empfehle ich Baumwolljersey, Summersweat, Romanitjersey, Modalsweat und Ähnliches. Das Schnittmuster enthält die Größen 86-152. Die Anleitung ist ebenfalls wieder umfangreich bebildert und alle Arbeitsschritte sind ausführlich erklärt. Zusätzlich zum E-Book und der A4-Datei des Schnittmusters gibt es noch eine A0-Datei, welche in einem Copyshop ausgedruckt werden kann. Das E-Book samt Schnittmuster erhaltet ihr hier.

Einige der Probenähmädels haben es sich nicht nehmen lassen und nicht nur für die Kleinen, sondern auch für sich Mein Kleid Nr. 1 genäht. So sind einige wunderschöne Mama-Mini-Me-Outfits entstanden. Die sind so großartig geworden! Und falls auch du dir so eine Kombi nähen möchtest, findest du hier das E-Book “Mein Kleid Nr. 1” und “Mini-Me Kleid Nr. 1” als Bundle zum günstigen Preis.

Mein ganz besonderer Dank geht wieder an Nicole, die die Digitalisierung und Gradierung des Schnittmusters zur Gänze übernommen hat. Auch dieses Mal wäre dieses Kleid ohne sie nicht zustande gekommen. Und natürlich bedanke ich mich bei all meinen Probenäherinnen, die mich so großartig unterstützt haben. Bereits schon in der Testphase sind so unglaublich schöne Kleidchen entstanden! Hier findest du noch viele bezaubernde Kleidchen, und auch dieses Mal ist eines schöner als das andere!

Ein mega großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch noch an die wunderbare Christin von Knopfkönigin, deren jüngste Tochter ich benähen durfte. Ihre wundervollen Bilder hat sie mir auch zur Verfügung gestellt.

Meine Freude über das neue E-Book möchte ich natürlich mit euch teilen und daher verlose ein drei Bundle an euch. Was müsst ihr dafür tun? Ganz einfach! Verratet mir in den Kommentaren, für wen ihr das Mini-Me Kleid Nr. 1 und/oder Mein Kleid Nr. 1 nähen würdet und schon nehmt ihr an der Verlosung teil! 

Aus allen Kommentaren zu diesem Beitrag und zu den Posts auf Facebook & Instagram verlose ich am 10.06.2019 um 20 Uhr die glücklichen Gewinner der E-Books und gebe sie hier auf Facebook und/oder auf Instagram bekannt.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem 18. Lebensjahr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt. Der Gewinner muss sich innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnerbekanntgabe bei mir melden, ansonsten verfällt der Gewinn, und es erfolgt eine neue Ziehung. Für die Dauer des Gewinnspiels werden die Daten gespeichert. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, im Gewinnfall namentlich auf meinem Blog/meiner Facebook- und Instagramseite veröffentlicht zu werden.

Aber das ist noch nicht alles! Meine wunderbaren Mädels aus dem Probenähteam dürfen alle das E-Book Jafi Mini-Me Kleid Nr. 1 verlosen! Also schaut unbedingt bei folgenden Seiten vorbei:

77filledunord, faden-frida, NaLe made with love, Zwirrlzwirn, Hummelherz, Nina näht, Mialoma, Danis, Fälckchen, Selma und Käthe, Leomar, Sternenglanz und Stubenzauber, Jüngklingeling, Mellis Kleidersalat, Blaukariertes, Tri Ma Li, AppelBanne, NiMaNeedles, NahtTraum, Julie creativ handmade design, Zwoa Herzala, lealinashop, vondanielageschenkt, Mr.&Mrs. Pingu, Selbermachen macht glücklich, Mimi me mal 2, Der grüne Faden, Knopfkönigin, WiNi-Handgefertigtes, HintaPalintaSchaukeln, Knechterei

Ich wünsche euch jedenfalls für alle Verlosungen ganz viel Glück und schöne Pfingsten! Ich selbst werde die Pfingstfeiertage nutzen, um etwas zu entspannen. Habt es fein und seid ganz lieb gegrüßt, eure Janine.

Kurz zusammengefasst:

Schnittmuster Jafi Mini-Me Kleid Nr. 1 – findet ihr hier
Bundle Jafi Mein Kleid Nr. & Jafi Mini-Me Kleid Nr. – findet ihr hier

Verlinkt bei:

cia_blogheader_940-schatten

Molon meets Nachtwiese

-Werbung-

Kennt ihr das? Ihr habt euch schon vor längerer Zeit einen Stoff besorgt, weil ihr ihn unbedingt haben wolltet und dann liegt er ewig und drei Tage und wartet, und wartet. Mmh, ja worauf eigentlich?

Also in meinem Fall war da dieser Summersweat von Lillestoff, der von der großartigen Susalabim entworfen wurde. Dieses Design nennt sich Nachtwiese, das ich einfach großartig finde. So großartig, dass ich diesen Stoff ewig nicht anschneiden wollte.



Bis ich eines Tages im Lillestoff-Magazin No. 2 diesen schicken Blazer namens Molon sah. Und endlich konnte dieser Stoffschatz seiner Bestimmung zugeführt werden. Im Zuge des lilleMAGsewalong No. 2 hatte ich mir dann endlich diesen Blazer genäht.

Ich hatte zwar nur ca. 1,5 m von diesem Stoff, aber ich hoffte sehr, dass ich damit mein Auslangen finden würde. Und ich hatte Glück, denn die Schnittteile von Molon sind recht schmal. Nachdem ich ein wenig Stofftetris gespielt hatte, hatte ich alle Schnittteile zusammen.

Molon ist ein richtig schicker Blazer und absolut schnell fertig. Bislang hatte ich noch keine Blazer, bei dem ich alle Schnittteile so flott zusammengenäht hatte. Ich bin jedenfalls total begeistert. Besonders die Taschenlösung finde richtig klasse.

So, ihr lieben, ich habe ein richtig schickes Teil in meinem Schrank und endlich meinen Stoffschatz vernäht. Erzählt doch mal, was so eure Stoffschätze sind und was ihr noch vorhabt daraus zu nähen!

Ich freue mich auf euch! Bis bald, Janine.

Kurz zusammengefasst

Stoff: Biosummersweat Nachtwiese, Design Susalabim, von Lillestoff

Schnittmuster: Molon aus dem Lillestoff-Magazin No. 2 – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt

Logo Gerl
Fotos: Fotogeschichten Gerl
biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage

ab 08.02.2019

Libellen für mich

Vorige Woche hat Lillestoff ja zum 2. Mal zum lille.MAGsewalong aufgerufen. Und da ich das Team Kjole betreue, möchte ich euch heute unbedingt noch eine weitere Kjole zeigen. Eigentlich ist diese Kjole vollkommen gleich, wie die Kjole aus dem Modal Poppies. Auch dieses Mal habe ich mich wieder für Modal und die weiten Ärmel entschieden. Dennoch sieht dieses Kleid so ganz anders aus, als das Kleid aus den Poppies.

Dieses Mal gab es Libellen für mich. Der von mir verwendete Modal von Lillestoff namens Libelle (Design von Susalabim) hat eine völlig andere Wirkung, aber er ist jedenfalls auch eher kleingemustert. Denn Stoffe mit kleineren Mustern und/bzw. Motiven eignen sich für Kjole definitiv am besten. Weniger empfehlen kann ich Rapportstoffe bzw. Stoffe mit sehr großen Mustern, da Kjole ja aus mehreren Schnittmusterteilen besteht. Hier besteht die Gefahr, dass vom Muster bzw. Design im Endeffekt nichts mehr zu sehen ist. Ganz besonders gut könnte ich mir Kjole auch aus unifarbigen Stoffen vorstellen.

Stofftechnisch ist Modal für Kjole sicherlich der perfekte Partner. Ich denke aber, dass sich Viskosejerseys, dünne Strickstoffe und natürlich auch Baumwolljerseys ebenso bestens eignen. Damit jetzt in der kühleren Jahreszeit nicht der Stoff des Rockteils an der Strumpfhose haften bleibt, unterfüttere ich ja so gut wie alle meine Kleider bzw. Röcke. Wie das geht, zeige ich euch natürlich auch gerne beim Sewalong.

Ich werde bei meiner nächsten Kjole jeden meiner Arbeitsschritte fotografieren bzw. eventuell auch kleine Videos davon machen. So sollte es eigentlich jedem von euch gelingen, seine Wunsch-Kjole zu zaubern.

In der Facebook-Gruppe zum Sewalong habe ich in das entsprechende Album auch ein paar Bilder von der lieben Melanie alias Blaukariertes für euch abgespeichert. Dort könnt ihr sehen, dass sie ihre wundervolle Kjole mit den originalen Ärmeln, also mit Gummizug genäht hat. Das sieht auch ganz klasse aus.

So, ihr Lieben, jetzt seid ihr dran! Macht mit beim lille.MAGsewalong no. 2 und näht mit mir Kjole! Ich freue mich auf jede Einzelne von euch! Ach ja, jetzt muss ich mich dann wirklich mal für einen Stoff entscheiden …

Bis bald, eure Janine.

Kurz zusammengefasst

Schnittmuster: Kleid Kjole aus dem Lillestoff-Magazin Nr. 2/2018

Stoff: Modal Libelle, Design by Susalabim – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt

Fotos: Logo Gerl Fotogeschichten Gerl

Verlinkt bei

cia_blogheader_940-schatten

biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage (ab 19.10.2018)