Lille.MAGsewalong No. 3 – #teambundet – Wir starten

-Werbung-

Seit Anfang April läuft der lilleMAGsewalong no. 3 und nun starten wir mit 3 weiteren Schnittmustern in die nächste Runde. Vom 01.06. bis 15.07.2019 nähen wir Lindra, Bundet und Ligado. Wir, das sind die liebe Christina von Käferlgeschäft und ich, begrüßen euch herzlichst beim #teambundet. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und stehen für Fragen gerne zur Verfügung. 

Hier noch ein kleiner Überblick zum Ablauf des Sewalongs, welchen ich mir erlaubt habe, vom Lille-Blog für euch zu kopieren:

“01. – 15. Juni Materialwahl: In dieser Zeit habt ihr die Möglichkeit die Stoffe und das Zubehör für eure Nähprojekte zu beschaffen.

15. Juni – 05. Juli: Zuschnitt und Nähen. Ihr näht gemeinsam mit euren Teamleitern und Teammitgliedern euer Bundet. Die Teamleiter begleiten euch mit Tipps, Bildern und teilweise sogar mit Videos und stehen euch für Fragen gerne zur Verfügung.

In der Zeit vom 05. – 15. Juli könnt ihr eure fertigen Nähwerke fotografieren und entweder im Album in der lilleMAGsewalong Gruppe einstellen, mit dem entsprechenden Team-Hashtag auf Instagram posten oder aber per Mail senden, wenn ihr selbst kein Facebook oder Instagram habt, aber gerne wollt, dass wir euer fertiges Werk zeigen.”

Somit befinden wir uns also ganz am Anfang. Ihr benötigt jetzt einerseits das lille.Mag No. 3, und zwar genauer gesagt den Schnittmusterbogen A, und andererseits natürlich den richtigen Stoff. 

Wie schon im lille.MAG No. 3 erwähnt, wird Bundet vorzugsweise aus Baumwolljersey, Slubjersey oder Modal genäht. Wir sind schon ganz gespannt, für welche Stoffe ihr euch entscheiden werdet.

Das Shirt ist wirklich schnell genäht. Eine komplette Nähanleitung dazu wird es dann im Step 2 geben. Dazu habe ich mir schon einiges überlegt.

Wie ihr seht, habe ich mich für einen schlichten, grauen Slubjersey entschieden. Mein Bundet habe ich zusätzlich noch mit dieser tollen Plotter-Datei wirkungsvoll aufgehübscht. Passend zum Blattgrün des Pandaplotts habe ich das Bindeband für die rechte Schulter ebenfalls in Grün genommen.

Diese traumhaft schöne Panda-Datei habe ich von der wunderbaren Birgit von Selbermachen macht glücklich erhalten. Sie ist in Kooperation mit der großartigen Gisela Dürr alias Tante Gisi entstanden. Diese Datei und noch weitere tolle Motive findet ihr hier.

Die liebe Birgit hat mir für euch diese Plotterdatei zur Verfügung gestellt, und ihr könnt diesen wunderbaren Panda gewinnen! Was müsst ihr dafür tun? Ganz einfach!

Zum Mitmachen hinterlasst ihr einfach einen Kommentar. Ich freue mich, wenn ihr meine Seite abonniert habt und auch den Seiten von Selbermachen macht glücklich und Tante Gisi folgt.

Aus allen Kommentaren zu diesem Beitrag sowie den Beiträgen auf Facebook und Instagram verlose ich am 03.06.2019 um 20 Uhr jeweils eine Datei und gebe die glücklichen Gewinner auf Facebook und Instagram bekannt. Ich wünsche euch viel Glück!

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem 18. Lebensjahr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt. Die Gewinner müssen sich innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnerbekanntgabe bei mir melden, ansonsten verfällt der Gewinn, und es erfolgt eine neue Ziehung. Für die Dauer des Gewinnspiels werden die Daten gespeichert. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, im Gewinnfall namentlich auf meiner Facebook- und Instagramseite veröffentlicht zu werden.

An dieser Stelle gilt mein ganz besonderer Dank der lieben Christin von Knopfkönigin, die ich letztes Wochenende besuchen durfte. Bei diesem Besuch ist dieses tolle Shirt samt Plott und Fotos entstanden. Tausend Dank, du Liebe!!

Alles Liebe und bis bald sage ich und das #teambundet 😘

Kurz zusammengefasst:

Schnittmuster: Bundet – Lillestoff Magazin No. 3 – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt

Stoff: grauer Slubjersey – Herkunft unbekannt (gut abgelagert aus meinem Stoffbestand)

Plotterdatei Panda – wurde mir von Selbermachen macht glücklich im Zuge des Probeplottens gratis zur Verfügung gestellt

Verlinkt bei:

https://freutag.blogspot.com

You Are Stripe

Warten zahlt sich aus!

Schon seit Längerem wollte ich unbedingt noch einen weiteren Longcardigan haben. Nach Möglichkeit eher in dunkler Farbe. Aber aus irgendeinem Grund kam es nicht dazu, dabei hatte ich sogar schon einen schwarzen Strickstoff besorgt. Aber nun lag er da, in seiner vollen Schönheit und da wusste ich, dass ist genau der richtige Stoff – You Are Stripe!

You Are Stripe ist wieder eines der genialen Designs von enemenemeins. Schlicht, aber voller Eleganz! Diese tollen goldenen Streifen wurden auf schwarzem Slubjersey gedruckt. Nun stellte sich mir nur noch die Frage, welches Schnittmuster ich nehmen soll. Aber in jedem Fall hat sich das Warten auf den richtigen Stoff ausgezahlt.

Was passt?

Zuerst spielte ich mit dem Gedanken mir Minna von Fadenkäfer zu nähen. Allerdings ist im Vorderteil für die Taschen eine Teilung vorgesehen. Dadurch schien mir die Umsetzung, die Streifen durchgehend verlaufen zu lassen, ziemlich schwierig. Also musste ein anderes Schnittmuster her. Aber Taschen sollte mein Longcardigan unbedingt haben.

Nach kurzem Blick auf meine Schnittmusterdatenbank sollte es eine Zsazsa werden. Aufgrund der unregelmäßigen Streifen schien mir das Lillestoff-Schnittmuster einfach perfekt. Zsazsa wurde von der wunderbaren Susanne Bochem/SUSAlabim entworfen. Zwar verfügt Zsazsa über keine Taschen, aber es gibt ja verschiedene Möglichkeiten, Taschen an die Vorderteile anzubringen.

Die Sache mit den Streifen lief jedenfalls perfekt. Das ließ mein Nähnerdherz natürlich gleich besonders hoch schlagen. An den Vorderteilen brachte ich noch Bullaugentaschen an. Die Vorlage dafür hatte ich mal aus einer Ottobre. Das geht ziemlich einfach und der Slubjersey benötigte dafür auch keine weitere Verstärkung.

Alles in allem bin ich total happy mit meinem neuen Longcardigan. Er passt perfekt zu mir und demnächst erzähle ich euch mehr von meinem Shirt, das sich unter meinem neuen Schätzchen versteckt.

Habt noch einen wundervollen Donnerstag, ihr Lieben! Bis bald, eure Janine.

Kurz zusammengefasst

Schnittmuster: Mantel Zsazsa von Lillestoff – Design von SUSAlabim

Stoff: Slubjersey You Are Stripe, Design von enemenemeins – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt und ist ab 10.02.2018 im Shop erhältlich!

Fotos: Logo Gerl„Fotogeschichten Gerl“ powered by T&L Stoffgeschichten

*** Ich mache gerne Werbung für Dinge, die mich überzeugt haben. ***

Verlinkt bei

Rums

cia_blogheader_940-schatten

ich näh bio

biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage (ab 09.02.2018)

 

Contenance bitte! Es ist nur Stoff!

Was für ein Stoff!

Also, Contenance bitte! Es ist nur Stoff! Und was für ein toller neuer Stoff aus dem Hause Lillestoff. Dieser Trend-Stoff nennt sich Slubjersey und es wird ihn gleich in 10 verschiedenen Farben geben und zwar in Grün, Beere, Hellblau, Sand-Melliert, Apricot, Rosa, Indigo, Mint, Anthrazit und in Navy! Wow, das ist wirklich richtig toll! Mein Shirt ist aus Slubjersey in Apricot.

Aber was ist Slubjersey eigentlich? Es handelt sich hier um einen 100 %igen Baumwollstoff, der unregelmäßig gestrickt wurde, wodurch in der Struktur ein leichter Used-Look erzeugt wird. Ich finde diese Struktur sehr lässig und gerade für Shirts besonders ansprechend.

Ich mag diese Qualität sehr, und dass sich der Slubjersey gut verarbeiten lässt und auch noch extrem angenehm trägt, versteht sich bei Lillestoff-Stoffen eigentlich von selbst.

Was für ein Schnittmuster!

Auch dieses Schnittmuster ist ein neuer Geniestreich von Lillestoff namens Vinossa. Gegen Ende des Monats wird dieses Shirt als Papierschnittmuster im Lillestoff-Schnittmustersortiment voraussichtlich erhältlich sein. Es ist ein Shirt mit Fledermausärmeln, das einerseits mit einem normalen oder andererseits mit diesem Off-Sholder-Halsausschnitt genäht werden kann.

Ebenso erfolgt der Zuschnitt schräg zum Fadenlauf. So erklärt sich auch der Name – Vinossa (finnisch) = schief. Die hübsche einseitige Raffung entsteht durch synchron gelegte Falten jeweils im Vorder- und Rückenteil.

Was für ein Plott!

Diese Plottdatei gefiel mir schon länger, aber es dauerte dann doch noch etwas bis sich der passende Stoff und das richtige Schnittmuster dafür fanden.

Ich bin ein echter Fan von Kommplott, denn alle Plotts haben eines gemeinsam: Sie sind unglaublich cool gezeichnet, haben einen gewissen Witz und sehen einfach großartig aus! Auch mein Sunnyboy mag viele Plotts von Kommplott auf seinen Shirts.

So, ihr Lieben, eigentlich wollte ich diese Woche noch einen weiteren Blogbeitrag schreiben, aber im Moment läuft es nicht so, wie ich es gerne hätte. Die Ferien und das Feiern sind fast vorbei und nun gibt es viele Termine, viel Arbeit, wenig Motivation …
Nun ja, ich denke, viele von euch werden das sicherlich kennen. Dennoch wünsche ich euch noch eine schöne Woche. Das Wochenende ist ja schon ganz nah! Alles Liebe! Janine

 

Kurz zusammengefasst

Stoff: Slubjersey in Apricot – wurde mir zum Designnähen von Lillestoff  gratis zur Verfügung gestellt und ist ab 22.04.2017 im Lillestoff-Shop erhältlich!

Schnittmuster: Shirt Vinossa – wurde mir zum Designnähen von Lillestoff zur Verfügung gestellt und wird voraussichtlich bei Lillestoff -Schnittmustern Ende April erhältlich sein!

Plott: Contenance von Kommplott – hier erhältlich!

Verlinkt bei

Rums

CIA_Blogheader_940-Schatten

ich näh bio

biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage (ab 21.04.2017)

*** Ich mache gerne Werbung für Dinge, die mich überzeugt haben! ***