Große Frauen

Das Design

Große Frauen ist ein Design, das ich schon einmal vernähte. Damals war dieses Design in Blau auf Modal gedruckt und ich nähte mir daraus einen aufregenden Jumper. Für die Neuauflage des Designs hat die großartige Susalabim ihre großen Frauen mit Farbverläufen spielen lassen und herausgekommen sind zwei tolle Farbstellungen, nämlich blaupink und blaugrün.

Für mich gab es blaupink. Diese Farbstellung mag ich ganz besonders. Ihr könnt euch dieses Design in beiden Farbstellungen ganz nach Belieben wieder auf vier verschiedene Stoffqualitäten drucken lassen – entweder auf Micromodal, Baumwolljersey, Summersweat oder auf Baumwollwebware. Und auch dieses Wochenende (26.06./27.06.2021) bekommt ihr mit meinem Promocode JAFI10 10 % Rabatt auf das Design Große Frauen. Viel Freude beim Shoppen und natürlich beim Vernähen! 

Das Schnittmuster

Da mein Andruck auf Summersweat war, entschied ich mich für dieses tolle Schnittmuster aus der Fibre Mood 14 namens Vera. Das Besondere an diesem Shirt ist der Ausschnitt. In der Vorlage war der Ausschnitt zumeist aus Bündchenstoff oder aus anderen Stoffqualitäten in der gleichen Farbe. Das wäre in meinem Fall nicht möglich gewesen. Also musste ich mir einen passenden Farbton raussuchen, der mit Blaupink harmoniert.

Ich kramte viele verschiedene Bündchenstoffe aus meinem Fundus hervor, bis ich bei diesem Beerenton hängen blieb. Mir gefällt das Endergebnis außerordentlich gut. Und wer sagt denn eigentlich, dass dieses Schnittmuster nur aus einfärbigen Stoffen funktioniert? Das kann ich in diesem Fall ganz eindeutig widerlegen. Manchmal muss man einfach experimentieren, um über sich hinauswachsen zu können. Na gut, ganz so pathetisch war es nun doch nicht, dennoch grundsätzlich eine richtige Philosophie.

Die Nähphilisophie

Und welcher Philosophie folgt ihr beim Nähen? Immer munter drauflos, ohne Rücksicht auf Verluste? Oder lieber überlegt und zurückhaltend? Manchmal vielleicht entscheidungsfreudig und mutig, manchmal eingeschüchtert und ängstlich? Für jedes Projekt, sei es noch so klein oder groß, benötigt man die richtigen Kniffe. Es gilt kleine oder große Herausforderungen zu meistern und genau aus diesem Grund mag ich das Nähen so. Es ist so vielseitig, erfordert ein gewisses Maß an Geduld sowie Genauigkeit und es ist niemals langweilig.

Habt noch ein schönes Wochenende, ihr Lieben! Bis bald! 👋🏻💕

– Werbung –

KURZ ZUSAMMENGEFASST:

Stoff: Summersweat Große Frauen in Blaupink, Design Susalabim – erscheint am 26.06.2021 und wurde mir von Lillestoff zum Designnähen gratis zur Verfügung gestellt

Schnittmuster:
Shirt Vera: Fibre Mood

Fotos:
Fotogeschichten Gerl

Elefant

Mit dieser Farbexplosion möchte ich heute den Frühling locken! Der bunte Elefant in Regenbogenfarben soll mir dabei helfen. Und ich denke, dass wird uns damit auch gelingen. Denn ich muss ehrlich gestehen, so langsam aber sicher bin ich schon richtig froh, wenn es endlich wärmer wird.

Dieser Elefant wurde wieder einmal von der großartigen Tante Gisi für Lillestoff entworfen. Dieses Design als Stoffpanel (1 m x 1,50 m) gibt es auch noch gleich in drei verschiedenen Varianten. Zu dem bunten Elefanten gesellt sich auch noch der weiße und der sanfte Elefant. So hat man die perfekte Auswahl! Egal, ob Frau, Mann oder Kind – niemand muss auf diesen tollen Elefanten verzichten.

Ich bin sowas von begeistert und total verliebt. Ich kann mich gar nicht satt sehen. Der Elefant wirkt absolut dreidimensional, richtig plastisch. Gerade so, als ob er jeden Moment losrennt und gleich aus dem Shirt rauskommt! Aber seht selbst!

Auch dieses Wochenende (20. und 21.03.2021) erhaltet ihr wieder mit meinem Promocode JAFI10 im Lillestoff-Shop auf alle drei Elefanten-Designs 10 % Rabatt. Das solltet ihr nicht verpassen! Ich wünsche euch jedenfalls wie immer viel Spaß beim Shoppen.

Zugegebenermaßen sieht mein Shirt sehr nach einem zuckersüßen, regenbogenfarbenen Riesenlolli aus. Das Ganze wird durch die knalligen Bündchen, die mir die liebe Christin von Knopfkönigin schenkte, auch noch verstärkt. Aber genau so passt es perfekt zu mir, so und nicht anders! Bunt sind eben doch alle meine Farben.

Genäht habe ich mir das Schnittmuster Mabel komplett ohne Änderung aus der Fibre Mood (Deutsche Ausgabe Nr. 13), die ebenfalls ein tolles Geschenk war, und zwar von meiner lieben Petra alias Scissor Sister. Ach, ich habe wirklich die liebsten Freundinnen, die man sich in dieser Zeit nur wünschen kann.

Habt ihr auch so jemanden, der euch ab und an mal mit einem kleinen Geschenk ganz unerwartet Freude bereitet? Ja? Dann könnt ihr euch richtig glücklich schätzen.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende, bis bald, eure Janine.

-Werbung-

KURZ ZUSAMMENGEFASST

Stoff: 
Biobaumwolljersey Der bunte Elefant, Design von Tante Gisi – erscheint am 20.03.2021 und wurde mir von Lillestoff zum Designnähen gratis zur Verfügung gestellt

Schnittmuster:
Mabel aus der Fibre Mood (Deutsche Ausgabe Nr. 13)

Blumenduft

Ich hätte schon so gern, dass es endlich wieder wärmer wird. Ja, ich weiß, es ist erst Ende Januar! Keine Ahnung warum, aber irgendwie ist mir schon nach Frühling, Vogelgezwitscher und Blumenduft. Und wie ist das bei euch?

Wir hängen nun schon seit dem zweiten Weihnachtstag im dritten Lockdown fest und ich fühle mich mittlerweile wie ein Hamster im Rad. Beinahe jeder Tag läuft fast gleich ab, es gibt kaum Abwechslung, nur jede Menge Arbeit. Sonst würde ich im Winter wenigstens Skifahren, aber ohne die Möglichkeit auf einen wärmenden Hüttenaufenthalt habe ich dazu keine Lust.

Darum habe ich mich sehr gefreut, als ich diesen Stimmungsaufheller von Lillestoff bekam. Was für ein prachtvolles Design! Entworfen wurde es von Miss Patty und heißt Blumenduft. Also hat bei mir der Frühling in Form von diesem wundervollen Summersweat schon mal Einzug gehalten.

Und wenn euch auch schon der Sinn nach so einem Frühlingsdesign steht, dann habe ich gute Neuigkeiten. Am kommenden Samstag erscheint bei Lillestoff Blumenduft und ihr könnt euch am 30.01. und 31.01.2021 wieder 10 % Rabatt mit meinem Promocode JAFI10 sichern. Hier findet ihr noch eine kurze Zusammenfassung und ein kleines Video, wie der Rabattcode richtig einzulösen ist. Es sei nur kurz erwähnt, dass ich davon nicht profitiere. Es ist vielmehr ein kleines Dankeschön von Lillestoff an euch. Viel Spaß beim Shoppen! 

Schon seit Längerem wollte ich mir einen Blazer nähen, der etwas aus dem Rahmen fällt, und jetzt habe ich endlich so einen! Als Schnittmuster habe ich wieder Molon aus dem Lille-Mag No. 2 genäht. Molon gibt es mittlerweile auch als E-Book bei Lillestoff zu kaufen.

Hat man erst mal alle Teile zugeschnitten, geht das Nähen ziemlich schnell. Mit kleinen Labels “Yes” und “You can’t buy this” habe ich meinem Blumenduft-Blazer noch den letzten Schliff verpasst. Ich bin jedenfalls mega happy damit.

Natürlich hatte ich beim Nähen wieder vergessen einen Aufhänger miteinzuarbeiten. Aber das war gar kein Problem! Abhilfe schaffte da eine nachträgliche Nahtversäuberung mit einem schönen Band, bei der ich dann den Aufhänger ganz einfach miteingenäht habe. Kleiner Aufwand – mega Wirkung! 

Und jetzt lehne ich mich mal entspannt zurück, denn der Januar hatte es wirklich in sich! Für Februar gibt es hier ein paar Neuerungen. Davon berichte ich euch dann demnächst.

Ich wünsche euch noch ein entspanntes Wochenende und bleibt schön gesund! Bis bald, eure Janine

-Werbung-

FACTS:

Stoff: Biosummersweat Blumenduft, Design von Miss Patty – wurde mir gratis zum Designnähen von Lillestoff zur Verfügung gestellt und ist ab 30.01.2021 im Shop erhältlich.

Schnittmuster: Sweatblazer Molon – gibt es im Lillestoff-Magazin No. 2 oder hier als E-Book

Fotos: Fotogeschichten Gerl

Logo Gerl