Herbststurm im Frühling

Heute möchte ich meine “Shirt-Serie” fortsetzen und euch ein weiteres Modell, das ich für mich ausprobiert habe, vorstellen. Es handelt sich um die MAjuna von kibadoo, wobei  im Schnittmuster auch Tunika- und Kleiderlängen vorhanden sind. Fürs Erste bleibe ich mal beim Shirt, das mir persönlich aufgrund der sportlichen Schulterpasse und des Rollkragens besonders gut gefällt. Allerdings muss ich einwenden, dass ich beim Annähen des Kragens zweimal ansetzen musste, da ich beim ersten Mal die Käuselung am vorderen Ausschnitt nicht auf Anhieb in der entsprechend richtigen Weite hinbekam. Was zur Folge hatte, dass die Weite des Ausschnitts nicht mehr mit der Weite des Rollkragens übereinstimmte.  Aber nach einer kleinen Nachjustierung passte alles bestens.

Majuna 1Majuna 2Majuna 3

Der von mir ausgewählte Jersey von Lillestoff namens Herbststurm mit dem Design von Susalabim gefällt mir ganz wunderbar zu meiner MAjuna. Da er trotz des Drucks sehr weich und angenehm zu tragen ist, bauscht sich die Raffung im vorderen Ausschnittbereich nicht zu sehr auf. Denn ich musste hier recht viel einhalten, was bedeutet, dass sich in diesem Bereich naturgemäß auch mehr Stoff ansammelt.

Weiterlesen

Auf Lilabrombeerwölkchen schweben

Manchmal sieht man ein Schnittmuster und möchte es unbedingt sofort ausprobieren, weil man genau so etwas schon länger gesucht hat oder weil man solche Teile in der Art und Weise einfach mag. Und manchmal da ist es so, wie es mir bei Lilabrombeerwölkchen erging! Denn eigentlich wollte ich mir nur mal die Hose namens FrechdachsgoesBig näher ansehen und schon landete nicht nur die Hose, sondern auch das Shirt Molly in meinem Einkaufskorb! 😛 Ich glaube, so ergeht es nicht nur mir! 😀 Aber ich habe es nicht bereut, denn beide Teile sind sehr, sehr schick. Das Shirt kommt zudem auch noch extrem variantenreich daher. Ich entschied mich hier für das Overlay-Modell aus dem grauen Glitzerstrick Lübeck von Swafing.  Der Stoff fällt sehr schön und passt bestens zu diesem Schnitt. Geändert habe ich auch nix – es passte alles bestens! Ja, ich finde, diese vordere Teilung – das hat was!! <3

 

IMG_8067 IMG_8066 IMG_8064

Zu meinem Blogpost Raglan-Shirt meets Triangulum bekam ich sehr viele Anfragen zu der von mir auf den Fotos getragenen Hose. Und die Frage, welches Schnittmuster dahintersteckt, ist hiermit nun beantwortet. Zur FrechdachsgoesBig selbst kann ich sagen, dass sie jedenfalls extrem bequem ist und ja, ich mag diese Hosen mit einem tieferen Schritt und dazu stehe ich auch! 😛
Im vorderen Schrittbereich habe ich die Hose mit einer Fake-Knopfleiste und kupferfärbigen Druckknöpfen versehen. Außerdem wurden von mir an den Eingriffstaschen Nieten angebracht. Ich muss sagen, dass ich anfangs etwas skeptisch war, ob sich dieser Jersey von Lillestoff für eine Hose, insbesondere dieses Triangel-Design von enemenemeins auch eignet. Aber mittlerweile haben sich meine Bedenken völlig zerstreut, denn die Hose lässt sich nicht nur zu unifärbigen Shirts bestens kombinieren.

Weiterlesen