Leoflowers bringen den Frühling

-Werbung-

Au weh! Schon seit einem Monat ist hier kein neuer Beitrag mehr online gegangen. Schande über mein Haupt! Aber im Moment benötigt ein spezielles Projekt meine volle Aufmerksamkeit und dementsprechend wenig Zeit findet sich daher zum Schreiben.

Allerdings habe ich mich schon sehr auf die neue Vorbestellungsrunde von Lillestoff gefreut. Davon möchte ich euch heute einen der Stoffe zeigen, den ich bereits schon während meines Kurzaufenthaltes in Hannover Ende Februar vernähen durfte.

Es handelt sich um Leoflowers, ein Design von enememeins, das auf Modalsweat gedruckt wurde. Ja, ihr habt richtig gelesen: Modalsweat. Ein großartiges Material, das sich nicht nur ganz hervorragend verarbeiten lässt, sondern das sich auch durch seinen hohen Tragkomfort auszeichnet. Darum hoffe ich sehr, dass noch viele schöne Designs auf Modalsweat verewigt werden.


Das Design wird es in verschiedenen Farben geben, und jede Farbe finde ich einfach großartig. Hier seht ihr die Leoflowers in Grün. Dieser Farbton macht richtig gute Laune auf den Frühling.

Genäht habe ich mir die Nieke von Fadenkäfer. Dieses Kleid hatte ich schon länger nicht mehr genäht, aber das Schnittmuster passt perfekt zu diesem Stoff. Ich habe mich für die Ballonrockversion entschieden, da diese Variante so herrlich bequem ist und einfach gut zu mir passt.

Im Moment plagt mich eine fiese Erkältung. Darum bin ich schon froh, wenn es endlich wieder wärmer wird. Ich hoffe euch geht’s gut und ihr müsst euch nicht mit Ähnlichem herumschlagen.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende. Bis bald! Eure Janine

Kurz zusammengefasst:

Stoff: Modalsweat Leoflowers, Design enemenemeins – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt und befindet sich gerade in der Vorbestellung.

Schnittmuster: Nieke von Fadenkäfer

Fotos:

Logo Gerl
Fotos: Fotogeschichten Gerl
biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage

Diamonds are forever

“Diamonds are forever
They are all I need to please me
They can stimulate and tease me
They won’t leave in the night
I’ve no fear that they might desert me … ”

img_0870

Was für ein Song, was für eine Frau und was für eine Stimme …

Oftmals sehe ich einen Stoff und schon summt es in mir. Bei diesem tollen Biobaumwolljersey von Lillestoff mit dem klangvollen Namen Diamonds (Design von enemenemeins) ließ mich jedenfalls dieser Song nicht mehr los. Mag ich doch die James Bond Filme total, wohl auch wegen der enorm guten Filmmusik. Dieser Song stammte übrigens aus dem James Bond Film “Diamantenfieber” und ist sage und schreibe schon 45 Jahre alt! Aber er hat keineswegs an seiner Kraft und Ausdrucksstärke verloren. Ein Song den ich immer hören könnte! 😉

img_0866

Ich selbst hab’s ja nicht so mit Schmuck. Mich schmücken eher alle meine Kleider und dieses hier hat es mir besonders angetan. <3 Das Schnittmuster Ethnoliebe von jojolino wollte ich schon den ganzen lieben langen (oder auch kurzen) Sommer ausprobieren, aber irgendwie kam ich nicht dazu. Jetzt, kurz bevor der Sommer sich dem Ende neigt, musste ich es einfach noch nähen. Dazu veranlasst hat mich definitiv auch das Design des Stoffes. Manchmal ist es ja so, dass ich einen Stoff sehe und mir absolut sicher bin, welches Schnittmuster es sein soll! In diesem Fall kann ich sagen, dass Schnitt und Stoff einfach perfekt zueinander passen! 😀

img_0871 img_0873

Zuerst konnte ich mich allerdings bei den Fransen nicht entscheiden, ob sie in Schwarz oder Weiß sein sollten. Aber wozu immer diese Entscheidungen?! Also nahm ich einfach beide Farben! 😀 Ich musste lediglich beim Zuschneiden der Fransen darauf achten die Zuschnitte zu versetzen und fertig war der schwarz-weiße Fransenlook!

img_0876img_0877

Weiterlesen