Rosa P. meets Blaubeerpfütze

Lillestoff meets Lillestoff

Ja, so hätte mein Titel heute ebenso lauten können, denn nicht nur der Stoff ist von Lillestoff, sondern auch das Schnittmuster, aber ich denke, Rosa P. meets Blaubeerpfütze klingt auf jeden Fall genauso interessant. Das Schnittmuster habt ihr bestimmt schon erkannt. Es ist Zoe von Rosa P. – eines meiner absoluten Lieblingsschnittmuster für Kleider. Eines hatte ich mir aus dem lieblichen My Rose genäht und ein weiteres aus dem fantastischen Retrovival.

img_1270 img_1269 img_1261

Und dieses absolut passende Statementkleid hatte ich mir am ersten Tag des Lillestoff-Festivals genäht und vielleicht erinnern sich ja einige von euch, dass ich es am zweiten Tag auf dem Festival trug. Eigentlich hatte ich genug Sachen zum Anziehen eingepackt, aber ich fand den Gedanken einfach so schön, mir etwas auf dem Festival zu nähen und es dann anschließend auch gleich tragen zu können.

img_1266 img_1268

I love to sew

Diesen Stoff nach dem Design von Blaubeerpfütze gab es bereits schon einmal, aber die Motive waren viel größer und die Farbe war in bräunlichen Tönen gehalten. Ich hatte ihn im Sommer zum Jumper MAeleny verarbeitet, wobei ich ihn mit kräftigem Dunkelblau und leuchtendem Pink kombinierte. So gefiel mir mein Statement-Jumper ausgesprochen gut.  Als ich das erste Mal den “neuen” I love to sew sah, freute ich mich sehr über diese kräftige schöne rot-dunkelblaue Kombi. Einfach perfekt!

img_1256img_1267

Für die Ärmel, Halsbündchen und den Taillenstreifen verwendete ich einen dazu passenden einfärbig roten Baumwolljersey. Sämtliche Säume versah ich wieder mit einer Flatlocknaht. So war das Kleid im Nu fertig.

img_1259img_1255

Auch noch geplottet

Naja, ganz fertig war es noch nicht, denn ich wollte unbedingt noch einen hübschen Plott auf dem vorderen Taillenstreifen. Die liebe Sonja von Wiener Mädchen hielt ja einige Plotterkurse auf dem Lillestoff-Festival ab. Sie war so lieb und plottete mir den Schriftzug “i love to sew” auf diese hübsche schwarze Glitzerfolie. Das war so lieb von ihr und meine I-Love-To-Sew-Zoe war somit fertig! ❤️

img_1257

Noch auf ein Wort

Noch immer habe ich keinen Beitrag zum Lillestoff-Festival geschrieben, das hängt mir auch schon ziemlich nach … das schlechte Gewissen deswegen! 🙈 Aber ich habe so unendlich viel zu diesem Thema zu sagen, euch mitzuteilen, Fotos zu sichten und zu bearbeiten und vor allem mir zu überlegen, ob ich alles, was ich mir ursprünglich dachte, auch wirklich veröffentlichen möchte. Ich bin mir darüber noch immer nicht im Klaren! 🤔

Das hat nichts mit dem Festival an sich zu tun, sondern eher mit den Begleitumständen. Ganz abgesehen davon mangelt es mir momentan an der Zeit. Selbst zum Nähen bin ich schon länger nicht mehr richtig gekommen. Ein Trauerfall in der Familie und die Arbeit gestalten mein Nähleben samt Fotos dazu zur Zeit etwas schwierig.

Aber es wird sicherlich bald wieder aufwärts gehen. Alles nur eine Frage der Zeit …

img_1254

Ich wünsche euch jedenfalls gaaaanz viel Zeit für all eure Vorhaben und vor allem noch viel mehr Zeit für eure Lieben.

Alles Liebe Janine ❤️

Kurz zusammengefasst:

Stoff: I love to sew (Design Blaubeerpfütze) – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt!

Schnittmuster: Zoe von Rosa P. – bei Lillestoff als Papierschnittmuster erhältlich

Fotos: Logo GerlFotogeschichten Gerl“ powered by T&L Stoffgeschichten

Verlinkt bei:

Rums

CIA_Blogheader_940-Schatten

ich näh bio

biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage (ab 25.11.2016)

*** Ich mache gerne Werbung für Dinge, die mich überzeugt haben! ***

 

 

6 Gedanken zu „Rosa P. meets Blaubeerpfütze

  1. Hallo Liebes, als ich eben dein Bild bei rums sah, dachte ich nur: “Na nu, das kennst du doch. Ist das nicht ihr Outfit vom Festival?” Es sieht sehr schön aus. Toll, es noch mal ordentlich in Szene gesetzt zu sehen.

    Liebste Grüße Lyn

  2. Hm, manchmal gibt es so Zeiten, da nimmt das Familien- und Berufsleben so viel Platz ein, dass für die Hobbies nicht mehr viel bleibt. Ich wünsch Dir, dass es sich wieder ein bisschen ändert. Der Blog läuft ja nicht davon – und die Leserinnenschaft auch nicht! 🙂 lg, Gabi

    • Im Moment ist es so, aber ich hoffe, dass ich diese nähtechnische Durststrecke möglichst bald hinter mir lassen kann. Ich danke dir vielmals für deine so lieben Worte. 😘 Ich habe mich über deine Kommentare sehr gefreut! ❤️ GlG Janine

  3. Pingback: Blue Atoll - jafi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *