Lady Ophelia meets Luisan

-Werbung-

Die erste Arbeitswoche in diesem Jahr hat gerade erst begonnen und nach kaum 3 Tagen bin ich schon wieder urlaubsreif. Nun ja, ich denke mal, dass es nicht nur mir so geht.

An solchen stressigen Tagen trage ich dann am liebsten bequeme Kleidung, was aber nicht heißt, dass es nicht schick sein darf. Und da kommt eines meiner liebsten Schnittmuster, die Lady Ophelia, ins Spiel.

Lady Ophelia ist ein Schnittmuster von Mialuna, das einerseits als Kleid und andererseits als Shirt genäht werden kann. Dieses Mal wurde es ein Shirt. Der Amerikanische Ausschnitt ist absolut zeitlos und wirkt immer elegant. Demnach verwende ich dieses Schnittmuster ruhigen Gewissens auch nach beinahe 3 Jahren nach Veröffentlichung noch immer sehr, sehr gern.

Perfekt zu diesem Schnittmuster passt natürlich dieser traumhaft schöne Modal namens Luisan. Er trägt sich einfach herrlich und wurde von Sandra Paradiek/Miss Patty entworfen. Kombiniert habe ich diesen Modal von Lillestoff mit Schwarz. Ein paar Eyecatcher in passendem Türkis habe ich dann noch mit Covernähten und Kamp Snaps gesetzt.

Ich bin jedenfalls mega happy mit meinem Shirt. Es ist hübsch und super bequem zugleich. Außerdem lässt sich es hervorragend zu einer schwarzen Hose oder einem Rock tragen.

Habt ihr es auch gerne bequem ohne auf schicke Eleganz verzichten zu müssen? Bei mir ist das immer hoch im Kurs. Und genau aus diesem Grund nähe ich so gern!

Habt noch einen schönen Donnerstag, ihr Lieben. Bis bald, eure Janine.

Kurz zusammengefasst

Schnittmuster: Lady Ophelia von Mialuna

Stoff: Modal Luisan von Lillestoff, Design: Sandra Paradiek/Miss Patty –wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt

Logo Gerl
Fotos: Fotogeschichten Gerl
biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage
ab 18.01.2019

2 Gedanken zu „Lady Ophelia meets Luisan

  1. Mega, aber du weisst ja ich sehr auf deine Sachen.

    Nachdem ja letzten Sommer die DSGVO in Kraft getreten ist, sind einige Linkpartys gestorben und ich finde das unglaublich schade.
    Denn durch sie habe ich so viele tolle Blogger kennen lernen dürfen und noch mehr Inspirationen sammeln können. Zur Zeit ist es auch einfach nicht mehr so einfach zu bloggen und überhaupt wahrgenommen zu werden und dafür sind Linkpartys wirklich eine praktische Sache und darum hab ich beschlossen hier auf muckelie meine eigen Linkparty -The Creative Lovers- zu eröffnen.
    Bei den -The Creative Lovers- geht es darum, das ihr eure Kreativität zeigen könnt.
    Jeden Dienstag startet dann eine neuen Linkparty, welche eine Woche lang offen bleibt.

    Bist du dabei?
    Dann schau bei TheCreativeLover vorbei.

    LG Susanne

    • Liebe Susanne! Ich bin auch nicht gerade sehr glücklich über diese Situation. Gerade heute musste ich wieder schmerzlich zur Kenntnis nehmen, dass wieder eine weitere Linkparty vorübergehend ihre Pforten geschlossen hat. Sehr gerne nehme ich bei deiner Party teil. Alles Liebe, Janine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.