Mein Weihnachtskleid

Oh, was für ein Kleid, das ich gestern auf meiner Firmenweihnachtsfeier trug, es ist definitiv – Mein Weihnachtskleid!

Wie es entstand

Also, wenn ich euch jetzt erzählen würde, dass diese Kleid nach dem Schnittmuster Manon von mir so geplant war, dann wäre das natürlich Quatsch. Fakt ist, dass ich einfach so schusselig war! Denn ohne vorher alles zu checken, begann ich mir aus dem Farn-Kombistoff das Oberteil nach dem Schnittmuster Zoe zuzuschneiden, aber dann kam das große Erwachen! Dieser traumhafte Panelstoff von Lillestoff namens Farn nach dem Design von enemenemeins eignet sich ja gar nicht für den sehr runden Rock von Zoe!!  Also war guter Rat teuer und so tüftelte ich mir dann diese Manon zusammen!

Vom Kombistoff hatte ich nicht mehr allzu viel übrig, aber für ein komplettes Rückenteil und kurze Ärmel reichte es noch. Beim Vorderteil musste ich allerdings ein wenig improvisieren und alles andere ergab sich dann ganz von selbst.  Ich muss sagen, dass ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden bin!! ☺️ Jetzt muss ich nur noch etwas Passendes zu meinem bereits zugeschnittenen Zoe-Oberteil finden, aber das ist eine andere Geschichte …

Warum meine Coverlock mich jetzt mag?

Ja, das weiß ich jetzt auch nicht so genau! Wie oft habe ich sie schon verflucht, wie oft hat sich mich schon mit Fehlstichen geärgert, wie viel Zeit habe ich damit verbracht, um herauszufinden, warum sie so eine Zicke ist und nur dann gut näht, wenn sie es will. Ja, all diese Fragen haben sich nun beantwortet. Mmh, was immer es auch letztendlich war, jetzt näht sie, so wie ich es mir vorstelle. Nun ja, lediglich Nahtkreuzungen sind noch immer nicht so ganz unsere Spezialität, aber bekanntlich macht Übung ja den Meister! 😉

Da ich nicht genau weiß, ob ich diese Woche noch Zeit für einen weiteren Blogpost finde, möchte ich euch auf diesem Wege wunderbare und vor allem geruhsame Feiertage wünschen. Bleibt gesund, denn das ist das Wichtigste!

Alles Liebe eure Janine ❤️

 

Kurz zusammengefasst:

Stoffe: Farn und Farn-Kombi in Blau (Design von enemenemeins) – wurden mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt!

Schnittmuster: Manon von Lillestoff (als Papierschnittmuster erhältlich)

Fotos: Logo GerlFotogeschichten Gerl“ powered by T&L Stoffgeschichten

Verlinkt bei:

Rums

CIA_Blogheader_940-Schatten

ich näh bio

biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage (ab 23.12.2016)

*** Ich mache gerne Werbung für Dinge, die mich überzeugt haben! ***

 

34 Gedanken zu „Mein Weihnachtskleid

  1. Liebe Janine, deine Manon ist der Hammer. 😍😍😍 Man würde nie auf die Idee kommen, dass sie aus einer Not heraus geboren wurde. Ich bin schon gespannt was du aus der angeschnittenen Zoé noch zauberst. Was hast du denn aus dem neuen senffarbenen Kuschelsweat genäht? Ist das eine Nike? Auf jeden Fall voll cool.

    Ich wünsche Dir und deinen Lieben, wundervolle Weihnachten. 🎄 Ich drück Dich, Daniela 😘

    • Liebe Daniela! Vielen lieben Dank! ❤️ Ja, was aus der “halben” Zoe noch wird, weiß ich selbst noch nicht so genau. Aber kommt Zeit, kommt Rat! ☺️ Das Kleid aus dem Kuschelsweat Senf-melliert ist tatsächlich die Nike von Fadenkäfer. Allerdings bin ich bislang noch nicht dazu gekommen, einen Blogpost darüber zu schreiben. Es ist jetzt 2 Tage vor Weihnachten einfach so viel noch zu tun … Ich wünsche dir und deinen Lieben auch ganz wunderschöne Weihnachtsfeiertage! 😘 Alles Liebe Janine ❤️

    • Vielen, vielen lieben Dank!! 😘 Ich muss sagen, dass ich sofort verliebt in diese Stoffe war. Diese Farbkombi ist schon wirklich meins! ❤️ Auch dir und deiner Familie wünsche ich wundervolle Feiertage! Alles Liebe! ❤️ Janine

  2. wow, dafür, dass du quasi zum Improvisieren gezwungen wurdest, sieht das Kleid absolut genial aus!

    und schön, dass das mit der Cover jetzt bei dir klappt, ich sollte mich einfach mal mehr mit meiner beschäftigen…

    frohe und gesegnete Weihnachten!
    LG
    sjoe

  3. Unglaublich schön, Dein Weihnachtskleid. Die Stoffauswahl und die Zusammenstellung sehen sehr geplant aus und sind eine kleine (ganz wunderbare) Farbexplosion. Sehr schön mit den Covernähten in Szene gesetzt, Wow, Wow, Wow.
    Hab Spaß mit Deinem Kleid und wenn Du es mal nicht mehr magst… ich nehme es gern ;o)
    LG und frohe Weihnachten, Stef

    • Vielen lieben Dank! Ja, darauf bin ich jetzt auch schon gespannt. Im Moment fehlt mir der passende Stoff und/oder die passende Idee. Aber kommt Zeit, kommt Rat! Schöne Feiertage! ❤️ GlG Janine

  4. Ich liebe deine Klamotten die du immer zauberst. So schöne Details und die Covernähte, toll. Hätte nie gedacht, dass du damit Probleme hast. Bei diesem Kleid habe ich seid langem mal wieder den Text dazu gelesen – sollte ich öfter machen, es lohnt sich 🙂
    Schöne Feiertage und liebe Grüße
    Charla

    • Ich danke dir für deinen so lieben Kommentar! ❤️ Freut mich wirklich sehr, dass dir meine Sachen so gut gefallen. Ja, mit meiner Coverlock war es ein ständiges Auf und Ab, dann stand sie monatelang nur herum, weil ich einfach keine Nerven mehr für sie hatte. Aber letztendlich haben wir doch noch zueinander gefunden. 😉 Alles Liebe! Janine

  5. Das ist ein echt tolles Kleid geworden Janine. Manchmal ist es doch echt Glück wenn man so ein Schussel ist. Da kommen manchmal die besten Dinge raus.
    Auch von mir schöne Weihnachten und erholsame Feiertage.

  6. Wow! Dein Kleid ist wirklich wunderschön und ich fürchte, ich brauch ganz bald eine Cover!
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein kreatives Jahr 2017!

    • Ich danke dir vielmals! Ja, wenn man auf diesen Effekt nicht verzichten möchte, kommt man/frau über kurz oder lang nicht um eine Coverlock herum. Auch dir und deinen Lieben wünsche ich schöne Feiertage! ❤️ Alles Liebe! Janine

  7. Hallo Janine, seid einiger Zeit verfolge ich die “Rums” Seite und dabei ist mir dein wunderschönes Weihnachtskleid aufgefallen. Ich habe mir gleich den Stoff bestellt, vielen Dank für deine Anregung👍🏻

  8. Hallo Janine,
    Dein Post ist zwar schon etwas her, aber ich wollte dir gern mitteilen, dass ich mich sehr inspiriert fühlte und nun ein ähnliches Kleid genäht habe. Wäre ohne deinen Beitrag nie möglich gewesen, also noch einmal Danke für deine Ideen und die zauberhafte Präsentation.
    Liebe Grüße,
    Stef

    • Liebe Stef! Freut mich sehr, das mein Kleid dich inspiriert hat. Ein größeres Kompliment gibt es kaum! Hab vielen lieben Dank. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Bilder. GlG Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.