Fino und Elvy

Ich sag’s euch: Ich schaffe noch alle Schnittmuster aus dem aktuellen Lillestoff Magazin 04/2019. Im Moment habe ich schon die Hälfte und bin gut auf Kurs, auch noch die andere Hälfte während des Sewalongs fertig zu bekommen. Aber nun zurück zu Fino und Elvy.

Fino ist ein weiteres wunderbares Schnittmuster aus diesem Heft. Der Sewalong für dieses tolle Kleid läuft noch bis 15.12., somit noch genug Zeit für das eine oder andere schicke Winterkleid.

Das Kleid ist ziemlich schnell genäht und definitiv auch für Anfänger geeignet. Fino besticht durch eine tolle Silhouette, an der sicherlich auch die rückwärtigen Abnäher ihren Teil dazu beitragen. Grundsätzlich wird Fino mit einem kleinen Stehkragen genäht, aber ich habe beim Sewalong auch schon einige hübsche Kleider ohne diesen Kragen gesehen.

Der von mir verwendete Biobaumwolljersey ist natürlich auch von Lillestoff. Er nennt sich Elvy und wurde von der großartigen Katrin Riedl/et voilà entworfen. Einen Teil vom Stoff hatte ich von meiner lieben Petra alias scissor.sister (Instagram) bekommen, den Rest shoppte ich bei Biostoffe.at. Leider kann ich diesen großartigen Stoff weder im Shop von Lillestoff noch bei Biostoffe.at mehr finden. Aber ich denke, mit ein bisschen Glück kann man ihn im www bestimmt noch finden.

Für den Kragen und die Ärmelbündchen habe ich noch einmal das schwarze Grobstrickbündchen verwendet, das ich schon einmal für meinen Cropped Hoodie verwendet hatte. Es passt wirklich sehr gut dazu. So bekomme ich den Kragen auch sehr leicht über den Kopf.

Vielleicht ist es euch ja aufgefallen, dass ich momentan sehr gerne eher neutrale, zumeist graue oder schwarz/weiße Stoffe vernähe. Das hat auch seinen Grund, denn diese Stoffe lassen sich perfekt mit kräftigen Farben kombinieren. Und genau das habe ich auch dieses Mal wieder gemacht. Grau und Gelb mag ich sehr gern als Farbkombi. Rot oder ein kräftig leuchtendes Blau kann ich mir auch sehr gut dazu vorstellen.

Mal sehen, welches Schnittmuster ich euch nächste Woche aus dem LilleMag zeigen werde. Es ist ja schon einiges fertig. Auch wartet noch etwas Arbeit auf mich, da ich dieses Wochenende für den derzeitigen Sewalong die Anleitung für Sukha beginnen möchte.

Ich wünsche euch noch einen schönes zweites Adventwochenende. Habt noch einen schönen Tag, bis bald, eure Janine.

-Dieser Beitrag enthält Werbung-

Kurz zusammengefasst:

Schnittmuster: Kleid Fino aus dem Lillestoff-Magazin 04/2019 – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt

Stoff: Biobaumwolljersey Elvy grau-meliert von Lillestoff, Design: et voila

Fotos von:

Logo Gerl
Fotos: Fotogeschichten Gerl

Verlinkt bei:

cia_blogheader_940-schatten