Colorida meets Ringel

-Werbung-

Colorida

Vor lauter Stress so kurz vor meiner OP hätte ich beinahe übersehen, euch dieses wundervolle Rock-Shirt-Outfit zu zeigen. Dabei ist das Design des Rockes so schön anders, so schön bunt, so unglaublich toll! Eben abosolut Colorida! Ich finde ihn großartig! Sandra Paradiek alias Miss Patty hat dieses Design natürlich für Lillestoff entworfen.

Dieser Summersweat ist richtig klasse und geeignet für Hoodies, Kleider und dergleichen. Mein Rock ist der Rockteil “meines Kleides” mit einem Bündchen und Bindeband versehen. Ich mag diesen Rock sehr, da er nicht nur schnell genäht ist, sondern auch Taschen hat. Frau hat ja immer irgendetwas zum Einstecken und da sind hübsche Eingrifftaschen mit Paspelstreifen die perfekte Lösung.

Ringel in Schwarz-Weiß

Eigentlich wollte ich mir zu meinem Colorida-Rock ein schlichtes schwarzes Shirt nähen. Aber dann kam mir mein Ringelrolli aus diesem herrlich kuscheligen Biobaumwolljersey, natürlich auch von Lillestoff, unter. Genäht hatte ich diesen Rolli schon letzten Winter, wobei ich mir das Schnittmuster dazu auch selbst erstellt habe.

Dieser Ringelrolli ist ein Allroundtalent, der mich im Winter sicherlich noch länger begleiten wird. Was habt ihr so für Allrounder, die ihr nicht missen möchtet?

So, jetzt muss ich aber Schluss machen! Ich wünsche euch noch eine schöne Woche. Bis bald, ihr Lieben!

Kurz zusammengefasst

Schnittmuster: Rock und Rollkragenshirt – beides von mir

Stoff Rolli: Biobaumwolljersey Ringel schwarz/weiß von Lillestoff

Stoff Rock: Summersweat aus Biobaumwolle – wurde mir von Lillestoff gratis zur Verfügung gestellt und erscheint am 01.12.2018

Fotos: Logo Gerl Fotogeschichten Gerl

Verlinkt bei

cia_blogheader_940-schatten

biostoff-logo-inkparty-selbermachen-macht-gluecklich

Lieblinks-Collage (ab 30.11.2018)

Ein Gedanke zu „Colorida meets Ringel

  1. Pingback: So nähst du dir einen einfachen Hoodie! Selbermachen macht glücklich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.