Strandkleid fürs Büro?!

Ja, geht das denn überhaupt?! Ein Strandkleid im Büro tragen?! Ich sage: “Ja! Natürlich geht das, ist halt alles nur eine Frage der Interpretation!” Nun gut, darüber könnte ich ja stundenlang philosophieren, aber ich finde, Bilder sagen mehr als Worte <3

IMG_8955IMG_8956

Die Farben des Ringeljerseys von Lillestoff  sind echte Gewinner! Gleich beide Farben, nämlich Rose Quartz und Serenity, hat das Pantone Institut zu den Farben des Jahres 2016 gekürt! Zum ersten Mal wurden zwei Farben fürs Jahr 2016, statt nur einer wie bisher, mit diesem Titel bedacht. Hier in diesem Stoff vereint trifft ein warmer Rosé-Ton auf kühles Blau. Ein harmonisches Pärchen wie ich finde, das das Zeug zum echten Wandlungskünstler hat! <3 Wie in meinem Fall mit einem rauchigen Blau kombiniert, wirkt selbst ein Strandkleid dann fein genug um bürotauglich zu sein. Eine passende Jacke sollte das Outfit dann noch komplettieren, aber das wird eine andere Geschichte! 😉

IMG_8959IMG_8962

Schnittmuster ist das Strandkleid von Kibadoo, wobei ich den Beleg für den Ausschnitt nicht nur nach innen, sondern auch nach außen verstürzt habe. Die Außenseite wurde wiederum nochmals mit einem Beleg verstürzt und somit versäubert. Damit der untere (äußere) Beleg etwas herausschaut, habe ich ihn um ein paar Millimeter breiter zugeschnitten und vor dem Absteppen etwas herausgezupft. Ein guter Ansatz war auch das E-Book MAbinta. Dort wird es ähnlich erklärt, nur dass der äußere Beleg mit Paspalband versäubert wird, was man natürlich auch bei dieser Variante so machen könnte. Da man das Ganze mit Worten echt nur schwer erklären kann, und weil mich einige nach einem diesbezüglichen Tutorial gefragt haben, werde ich das demnächst mal in Erwägung ziehen. Aber ein wenig müsst ihr euch noch gedulden. <3

Hier noch eine Nahaufnahme vom Ausschnitt:

Ausschnitt

Das Wetter verspricht ja nun doch endlich ein wenig sommerlich zu werden. Grund genug mein Strandkleid mit ins Büro zu nehmen. <3

IMG_8960IMG_8961

Genießt noch einen sonnigen Mittwoch! Ich schaue heute mal beim After Work Sewing vorbei! <3 😀  Eure Jafi

Kurz zusammengefasst:

Stoff: Ringeljersey Rose Quartz/Serenity – wurde mir von Lillestoff zum Designvernähen gratis zur Verfügung gestellt <3

Schnittmuster: Strandkleid von Kibadoo

Fotos: Press The Button

 

Verlinkt bei logo-versuch3 quadrat

Verlinkt bei CIA_Blogheader_940-Schatten

Verlinkt bei ich näh bio

Ab 27.05.2016 verlinkt bei Lieblinks-Collage

*** Ich mache gerne Werbung für Dinge, die mich überzeugt haben! ***

 

6 Gedanken zu „Strandkleid fürs Büro?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.