Gloria aus Ballerina

Momentan fällt es mir schwer etwas zu Schreiben. Obwohl, es gäbe eigentlich jede Menge Gesprächsstoff. Ich sage nur Coronavirus. ABER ich möchte mir ein kleines Stück Normalität bewahren und werde heute dieses Thema nicht näher erörtern. Stattdessen stelle ich euch heute meine Gloria aus Ballerina vor.

Da sah ich dieses Schnittmuster bei der lieben Melanie von Mellis Kleidersalat und war total begeistert. Das war Gloria von Antonia Montana, das ich so toll fand. Und da fiel mir ein, dass ich dieses Schnittmuster schon einmal für mich genäht hatte. Allerdings war das schon einige Jahre her. Also ging ich mal auf Schnittmustersuche in meiner Sammlung und bin tatsächlich ich fündig geworden.

Dieses Schnittmuster ist absolut zeitlos. Ich mag diesen Wickelausschnitt besonders. Dennoch stellte sich jetzt die Frage, ob das Kleid noch passt. Oder muss ich doch eine Größe großer nehmen? Man verändert sich ja mit der Zeit. Außerdem leide ich seit einiger Zeit an Hashimoto-Thyreoiditis, was bekanntermaßen zu körperlichen Veränderungen führen kann.

Das Kleid, welches ich mir damals genäht hatte, hat mittlerweile schon die Besitzerin gewechselt. Stand mir also zum Probieren nicht zur Verfügung. Also: No risk, no fun! Und tada, es passt und ich fühle mich so gut damit, dass ich mir gleich noch ein zweite Gloria genäht habe.

Der Baumwolljersey von Lillestoff namens Ballerina in Beere war Liebe auf den ersten Blick. Ich mag diese Farbe sehr und die kleinen Ballerinas sind so entzückend. Ist das ein Kinderstoff? Vielleicht, vielleicht auch nicht. Den Namen eines Designers kann ich euch jedenfalls nicht nennen. Ganz egal, ich mag meine Gloria aus Ballerina.

Ich wünsche euch noch eine gute Woche in dieser ungewöhnlichen Zeit. In einer Zeit voll Ohnmacht, in einer Zeit voll Ungewissheit. Aber es gilt durchzuhalten und sich an die behördlichen Auflagen und Beschränkungen zu halten. Zu Hause zu bleiben mit Homeoffice, Hausarbeit und e-learning-Betreuung habe auch ich mir etwas leichter vorgestellt. Aber was sein muss, muss sein! Durchhalten heißt die Devise!

Fühlt euch gedrückt. Alles Liebe, eure Janine.

-Dieser Beitrag enthält Werbung-

Kurz zusammengefasst:

Schnittmuster: Gloria von Antonia Montano

Stoff: Biobaumwolljersey Ballerina in Beere – wurde mir von Lillestoff zum Designnähen gratis zur Verfügung gestellt

Fotos:

Logo Gerl
Fotos: Fotogeschichten Gerl

Verlinkt bei:

cia_blogheader_940-schatten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.