Bee Summer Nr. 5 meets Modal Prantero

Das Schnittmuster

Wisst ihr eigentlich, was ich an Probenäh- oder Plottgruppen am meisten mag? Ich mag den regen Austausch an Ideen und die netten Unterhaltungen. Aber am meisten schätze ich die Hilfsbereitschaft und dass man immer etwas dazulernt oder etwas Neues kennenlernt. So war es auch bei einer meiner letzten Probeplottgruppen, in der ich nicht nur viel Neues zum Thema Plotten mitnehmen konnte, sondern auch auf ein Schnittmuster stieß, das ich von Anfang an sehr interessant fand. Und so kam es, wie es kommen musste: Bee Summer Nr. 5 meets Modal Prantero

Ja, dieses Schnittmuster aus dem Hause Bee Kiddi verfügt über jede Menge Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung. Besonders die verschiedenen Ausschnittvarianten haben es mir angetan. Vor allem mag ich aber den Wasserfallausschnitt für den Rücken. Ich bin sonst eigentlich kein Fan von Wasserfallausschnitten, da ich sie im vorderen Bereich eher unpraktisch finde. Aber im Rückenbereich finde ich das total klasse!

Grundsätzlich ist Bee Summer Nr. 5 ein sommerliches Kurzarmshirt. Ich habe das Schnittmuster einfach im Verlauf verlängert und erhielt so ein tolles Kleid mit Zipfeln. Damit mir das Shirt aufgrund des Wasserfallausschnitts im Rückenbereich nicht über die Schultern rutscht, habe ich in Höhe des Halsausschnittes ein Band angenäht. Sämtliche Säume sind Rollsäume und ein Gürtel hilft mir das Kleid auf Taille zu trimmen.

Der Traumstoff

Ja, Modal fällt wunderbar weich und ist so geschmeidig, einfach traumhaft! Und auf jeden Fall ist Modal perfekt für einen Wasserfallausschnitt. Aber was wäre der beste Modal von Lillestoff ohne Farbe und ohne Design? Und da kommt Susanne Ida Schiegl von raxn ins Spiel, die hier beispiellos unter Beweis stellt, wie vielseitig ein und dasselbe Design nur aufgrund verschiedener Farbtöne wirken kann.

Das Design trägt den Namen Prantero und gibt es in den Farben Aubergine, Olive, Petrol und Purpur. Ich muss sagen, dass ich wohl mit jedem Farbton glücklich geworden wäre, da mir alle Farbrichtungen ausgesprochen gut gefallen. Dennoch glaube ich, dass zu mir genau diese Olivetöne am besten passen.

Ich wünsche euch noch einen angenehmen Donnerstag! Der Frühling kommt mit großen Schritten immer näher und das lässt mein Herz höher schlagen!

Habt es fein und alles Liebe! ❤️ Janine

Kurz zusammengefasst:

Stoff:  Modal Prantero olive (Design Rax für Lillestoff) –  wurde mir von Lillestoff gratis zum Vernähen zur Verfügung gestellt und ist seit 25.02.2017 im Lillestoff-Shop erhältlich!

Schnittmuster: Bee Summer Nr. 5 von Beekiddi

Fotos: Logo GerlFotogeschichten Gerl“ powered by T&L Stoffgeschichten

Verlinkt bei:

Rums

CIA_Blogheader_940-Schatten

Lieblinks-Collage (ab 03.03.2017)

*** Ich mache gerne Werbung für Dinge, die mich überzeugt haben! ***

 

8 Gedanken zu „Bee Summer Nr. 5 meets Modal Prantero

  1. ist wirklich ein sehr interessanter kleiderschnitt und passt super mit dem retrolook vom stoff zusammen! siehst, wie immer toll aus auf den bildern!!
    bussis andrea

  2. Das sieht echt klasse aus! Ich finde auch, dass dir diese Farben hervorragend stehen, aber auf der anderen Seite siehst du einfach in allem gut aus 😉

    Deine Änderungen am Shirt-Schnittmuster haben ein einzigartiges Kleid daraus gemacht, das dir super steht. Und genau deswegen nähen wir, oder? Große Klasse!

    LG, Luci

    • Liebe Luci! Ich danke dir vielmals für deine so netten Worte! Die Verlängerung zum Kleid war ein Experiment mit ungewissem Ausgang. 🙂 Bei Nichtgefallen hätte ich noch immer ein Shirt daraus machen können. Und du hast ja so was von Recht, genau darum nähen wir!! Alles Liebe! Janine

  3. Das steht dir echt super! Da kann der Sommer oder zumindest der Frühling ja kommen. Hier in Hamburg sollen wir am Wochenende auch schon 15 Grad bekommen. Ich freu mich drauf!

    • Vielen lieben Dank! Ja, jetzt kann der Frühling endlich kommen! Auch bei uns sind fürs Wochenende wärmere Temperaturen angesagt, darauf freue mich auch schon sehr! GlG Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.