My Hedy und Meine Hedy

Als ich die ersten Bilder von My Hedy gesehen habe, war ich mir zuerst unsicher, ob das wohl auch das Richtige für mich ist. Aber da mir die Designbeispiele wirklich gut gefielen, wollte ich es nicht unversucht lassen.

Nach näherer Betrachtung des Schnittes und der Anleitung war mir jedoch klar, dass es nicht ganz “My Hedy”, sondern “Meine Hedy” wird. Da ich unbedingt Paspeltaschen mit Funktion wollte, musste ich eine Lösung für dieses Taschen finden. Das Schnittmuster ist nicht unbedingt für Paspeltaschen mit Funktion ausgelegt, da der Rock doch etwas anliegt. Nach dem Abmessen und ein paar Überlegungen kam ich zu dem Entschluss, den Rock eine Nummer größer zuzuschneiden, sodass die Taschen im unteren Bereich des Rockes auch samt Innenleben besser Platz finden sollten. Lediglich im oberen Bereich musste ich dann noch mit 2 weiteren Abnähern zur Mitte hin den Rock anpassen, was auch ganz passabel aussieht und zu den anderen Abnähern auch nicht weiter auffällt.
Die Tascheneingriffe habe ich natürlich waagrecht angebracht und mich bei der Tascheneingriffsweite an meine Hände orientiert.
Ansonsten ist der Rest genau nach Anleitung (großes Lob übrigens hierfür – sehr gute Bilder und Beschreibung) mit Paspelierung im hinteren Bereich, Ösen beim Bund usw. Lediglich beim unteren Bund musste ich aufgrund des größeren Zuschnitts darauf achten, auch die Bundmaße vom größeren Schnitt zu nehmen.
Ja, was soll ich sagen?! Der Aufwand, ob funktionelle oder angedeutete Paspeltaschen, ist fast der gleiche. Aber ich finde “Meine Hedy” für mich im Winter einfach praktischer, da ich so beispielsweise auch mal ein Taschentuch für eine eventuelle Rotznase einstecken kann 😉

Mein ganzes Outfit wird noch durch die dazupassende Leggins (SM von first lounge berlin) und einen Loop (Nähere Infos dazu erhältst du in meinem letzten Blogbeitrag!) abgerundet. Und selbst unsere Katze fand das zum Schnurren und wollte bei den Aufnahmen unbedingt dabei sein. Sie fand die Stoffe wohl auch nur allzu kuschelig <3

Das ich total auf die Temptation-Serie von Lillestoff stehe, lässt sich wohl nicht von der Hand weisen. So habe ich doch schon alle drei Farbvarianten zu wunderbaren Sachen verarbeitet *seufz*!

Hier nochmals alle Infos auf einem Blick:
Schnittmuster Rock: My Hedy von Petit et Jolie
Schnittmuster Leggins: Sissi von first lounge berlin
Material: schwarzer BW-Jersey (Marke unbekannt), BW-Jersey Mint Temptation von Lillestoff 

IMG_5263 IMG_5265

 

IMG_5254IMG_5266

2 Gedanken zu „My Hedy und Meine Hedy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.