MAkira von ki-ba-doo – Schnittliebe auf den 1. Blick

Kennt ihr das? Eigentlich habe ich ja schon so viele verschiedene Schnitte genäht, aber dann seht ihr einen Schnitt und denkt: Der muss zu mir! Den brauche ich! Da weiß ich was!

Mir ging es so bei dem Tunika-Blusen-Schnitt MAkira von ki-ba-doo. Mir gefiel er schon für die kleinen Mädchen ausgesprochen gut, aber als ich die vielen tollen Erwachsenenversionen sah, landete er schon bei mir! Denn eines ist klar – es gibt so viele wunderbare Stoffe aus Webware hier bei mir, die nur darauf warten auch endlich mal so richtig in Szene gesetzt zu werden.

Für meine MAkira habe ich mich für die längere Variante und somit auch für den längeren Beleg entschieden. Paspel musste natürlich nicht nur rund um den Beleg sein, sondern auch gleich noch bei den Ärmelabschlüssen und beim unteren Saum. Ach, das Nähen ging irgendwie ganz von selbst! Und in einem Anfall von nächtlicher Nähmotivation war das gute Stück dann schnell fertig genäht.

Den blauen Stoff habe ich bei einem lieben Besuch bei “Die Stoffschwester” bei deren Lagerverkauf entdeckt. Er heißt Indian Fever blau und trägt sich ganz wunderbar, auch wenn ich der Empfehlung zu trotz kein Männerhemd daraus genäht habe. Obwohl ich glaube, dass der Stoff dafür hervorragend geeignet ist 😉

Hier ein hübscher Überblick von der vorderen Seite meiner MAkira:

IMG_5707 IMG_5706 IMG_5705

Hier noch ein paar schöne Ansichten von der Rückseite:

IMG_5710 IMG_5709 IMG_5708

Ach ja, ein schönes Detailfoto habe ich auch noch:

IMG_5711

Kurz zusammengefasst:

Schnittmuster: MAkira von ki-ba-doo
blauer Stoff: Indian Fever von Die Stoffschwester

Verlinkt bei RUMS

0 Gedanken zu „MAkira von ki-ba-doo – Schnittliebe auf den 1. Blick

    • Hallo Anika! Ich habe am Schnitt keine Änderungen vorgenommen. Lediglich habe ich den Schnitt um ein paar Zentimer verlängert und eine Nr. größer, also Gr. 34 statt 32, zugeschnitten, da ich zu enge Sachen aus Webware sehr unbequem finde. LG Janine

    • Ja, dein Kommentar zaubert mir ein Schmunzeln ins Gesicht 🙂 Ich habe das SM schon seit die MAkira für uns große Mädels veröffentlicht wurde in der Schublade gehabt, bin aber erst vor ca. 10 Tagen zum Nähen gekommen. Lag wohl auch am frühlingshaften Wetter 😉

  1. Der Schnitt gefiel mir anfangs gar nicht und jetzt ist Deine Bluse heute schon die 2., die mich total umhaut! Einfach nur super! Die Farbkombi ist perfekt und steht Dir hervorragend!
    Vielleicht ist der Schnitt ja doch was für mich… nächstes Jahr dann.

    Liebe Grüße
    Lilo

  2. Diesen MaKira ist wirklich supercool geworden, ich mag die Farbkombi total gerne. Den Schnitt habe ich jetzt auch schon eine Weile auf der Festplatte und sogar schon ausgedruckt, aber ich konnte mich bislang nicht für Stoffe entscheiden. Aber jetzt fühle ich mich wieder neue inspiriert 🙂 Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *