Wintertraum Lady von M.B.Work’s

Heute zum 4. Advent kann ich euch verraten: Ich durfte für

M.B.Work’s den “Wintertraum Lady”

Probe nähen. Was für ein sensationeller Abschluss für dieses Jahr!!

Dieses E-Book umfasst eine umfangreiche Nähanleitung samt Schnittmuster für diese geniale Winterjacke. Damit hat man unendlich viele Möglichkeiten, sich seinen eigenen Wintertraum zu verwirklichen. Man kann wählen, ob der Wintertraum mit Kapuze sein soll oder ohne, mit aufgesetzten Taschen mit oder ohne Taschenklappe, mit Eingriffstaschen oder, oder ….
Ich muss zugeben, dass dieses Projekt sicherlich etwas aufwändiger ist, aber am Ende wird man mit einer so schicken Winterjacke belohnt! Jeder ist hier sein eigener Designer.

Für mich war klar, dass ich keine typische Winterjacke wollte. Sie musste sich schon farblich von diesem grauen Winter abheben, aber warm sollte sie trotzdem sein. So stöberte ich all meine Fleece-Stoffe durch und stieß dabei auf diesen kuscheligen Fleece mit diesem tollen Muster in Regenbogenfarben. Auch war mir dann klar, dass hier nur ein schöner Cordstoff in Frage kommt. Der türkis-blaue Teil ist breiter Cordstoff und der orange ist Babycord. Das Ganze in Kombi mit grünen Stickereien aus der Serie Baroque Punk von Urban Threads. Den Abschluss macht dann noch der grüne Bündchenstoff an Kapuze, Ärmel und am unteren Rand. Für die Bequemlichkeit habe ich mich noch für einen Zweiwegereißverschluss entschieden, damit ich auch beim Autofahren genug Bewegungsfreiheit habe. Anstatt des Schlitzes bei der rückwärtigen Mitte habe ich hier einen Reißverschluss eingenäht. Das ganze Outfit wurde noch mit farblich passenden Kam Snaps an der Druckknopfleiste und den Taschen vollendet. Ach, was soll ich sagen … ich bin halt so Detail verliebt!

So genug gequasselt: Hier nun ein paar “winterliche” Fotos!

IMG_5049IMG_5050IMG_5040IMG_5051

0 Gedanken zu „Wintertraum Lady von M.B.Work’s

  1. Die Jacke ist ganz großes Kino. Ich bin schockverliebt. Türkis mag ich ja auch sehr gern. Das macht Lust auf mehr und das schlechte Wetter ist gar nicht mehr so schlimm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.